Herdecke – Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person in der Straße „Am Berge“

Herdecke – Am Sonntag  gegen 13:43 Uhr besuchte eine 69-jährige Münsterranerin eine 89-jährige Bewohnerin eines Altenzentrums in Herdecke. Diese ist an einen Rollstuhl gefesselt und kann sich gesundheitsbedingt nicht mehr alleine fort bewegen. Bei einen Spaziergang der Damen auf der rückwärtigen Gebäudeseite wird die 89-jährige Bewohnerin von ihrem Besuch im Rollstuhl geschoben. Kurz vor Beginn des Gefälles der dortigenZufahrt lösen sich jedoch die gummierten Haltegriffe und der Rollstuhl rutscht ihr aus der Hand.

Danach rollt dieser unkontrolliert die abschüssige Zufahrt herunter und prallt seitlich
gegen einen dort stehenden Pkw. Die Rollstuhlfahrerin fällt aus ihrem
Rollstuhl und erleidet schwere Kopfverletzungen. Es entsteht ein
Sachschaden in Höhe von ca. 550 EUR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s