Zwei weitere Wittener Rotkreuzler erlernen Trinkwasseraufbereitung im Katastrophenschutz

Bastian Wiebusch und Benedikt Kurz stehen für Einsätze bereit

TWA 1 - RohwasserpumpeMit Bastian Wiebusch und Benedikt Kurz schlossen jetzt zwei weitere Wittener Rotkreuzhelfer die insgesamt achttägige „Grundausbildung Trinkwasseraufbereitung“ erfolgreich ab und stehen ab sofort gemeinsam mit den elf weiteren, bereits erfahrenen Wittener Fachkräften für Einsätze in diesem speziellen Fachdienst des Katastrophenschutzes zur Verfügung. Zwei weitere Wittener Rotkreuzler erlernen Trinkwasseraufbereitung im Katastrophenschutz weiterlesen

Konzert für Freiwilligendienst – Katharina Paar geht für 1 Jahr nach Mexico

Kathi Paar

Hagen – Nach dem Abitur direkt zum Freiwilligendienst ins das Land von Speedy Gonzales, Tequila und Sombrero. Die Hagenerin Katharina Paar erfüllt sich den Wunsch – in Mexico. Nachdem die letzten Klausuren geschrieben wurden und bevor es im August in den Flieger nach Mittelamerika geht, kümmert sich die junge Hagenerin Paar um etwas finanzielle Unterstützung für ihre Zeit in Mexico. Bei 2.500,- Euro liegt der Eigenanteil im Förderprogramm „westwärts“, welches ansonsten durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) getragen wird. Die Abiturientin ist begeisterte Sängerin – … Konzert für Freiwilligendienst – Katharina Paar geht für 1 Jahr nach Mexico weiterlesen

Ruhrtriennale verlost Festivalpässe für Studierende aller Fachbereiche

Gelsenkirchen/Bochum/Duisburg/Essen/Gladbeck  – Verein der Freunde und Förderer lädt zum dritten Mal 50 Studierende ein, alle Veranstaltungen der Ruhrtriennale bei freiem Eintritt zu besuchen.   Die Ruhrtriennale verlost 50 Festivalpässe an Studierende bis einschließlich 27 Jahren. Seit 2012 finanziert der Verein der Freunde und Förderer der Ruhrtriennale dieses Angebot, … Ruhrtriennale verlost Festivalpässe für Studierende aller Fachbereiche weiterlesen

Die Grünen in Wetter: „Jede Stimme zählt“

 

Wetter(Ruhr) – Zu den Pannen bei der Kommunalwahl in Wetter erklären Die Grünen: „Fehler passieren, wo gearbeitet wird, auch wenn natürlich bei einer Wahl größtmögliche Sorgfalt erwartet werden muss. Entscheidend ist, wie anschließend damit umgegangen wird. Immerhin werden eine ganze Reihe von WählerInnen … Die Grünen in Wetter: „Jede Stimme zählt“ weiterlesen

Orthopädische Klinik Volmarstein: „Wir operieren keinen Besenstil“

 

Viele Besucher  beim Fachvortrag zur schmerzenden Knieprothese 

Senta Berger hat eins, Bud Spencer, Gerd Müller und Elisabeth Taylor: ein künstliches Kniegelenk ermöglicht nicht nur vielen Prominente ein aktives Leben. Wenn allerdings die Knieprothese Schmerzen verursacht, ist der Leidensdruck immens. Das bestätigten die rund 100 Besucher einer Veranstaltung in der Klinik Volmarstein am Mittwoch. Sie interessierten sich für das Thema „Die schmerzende Knieprothese“. Viele weitere Betroffene mussten auf die Wiederholung des Vortrags im Juli vertröstet werden… Orthopädische Klinik Volmarstein: „Wir operieren keinen Besenstil“ weiterlesen

Vorlesespaß mit „Hier kommt Nandu“

 

Hier kommt Nandu- __Remote

Hagen –  Alle Kinder im Kindergartenalter, die auch schon mal lustige Spiele mit Freunden erfunden haben, sind eingeladen zum nächsten Vorlesespaß. Am kommenden Donnerstag, 22. Mai, liest um 16 Uhr eine ehrenamtliche Vorlesepatin gemeinsam mit den Kindern dazu eine spannende Bilderbuchgeschichte:Nandu, das kleine Nashorn, langweilt sich. Immer brav hinter seiner Mutter her trotten ist langweilig. Doch dann erfindet er ein lustiges Spiel: Tiereschupsen. Das macht Spaß. Das ist Nashornart. Nur bei Leyla, der Giraffe mit den langen Beinen, will das Schupsen nicht so richtig klappen. Dafür kennt sie ein anderes lustiges Spiel. Die Geschichte dauert circa 30 Minuten, ist kostenlos und kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden.

 

 

Tanztee in AWO Boelerheide

Hagen – In der Boelerheide wird das Tanzbein geschwungen. Am 20.Mai lädt die AWO-Begegnungsstätte an der Overbergstrasse alle Tanzbegeisterte zu sich ein. Alleinunterhalter Egon Müller spielt auf und das AWO-Team bietet Kaffee und Kuchen an. Zur Teilnahme am AWO-Tanztee ist keine Mitgliedschaft vorausgesetzt – willkommen ist jeder.

Tanztee  –  AWO Boelerheide  –  Di., 20.05.2014  –  14:00 h – ?

AWO-Begegnungsstätte  –  Overbergstr. 125  –  58099 Hagen

Jetzt wird’s schmutig – Zee Aylienz bei der Schlammschlacht in Saalhausen

 

8. Saalhausen-Sau

Hagen – Achtung! Shark Attack Bike-Festival in Saalhausen – damit stand für die 6 Fahrer des Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen und rund 550 weiteren rennhungrige Radfahrer am 10. und 11. Mai ein Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Viel mehr als ein Mountainbike-Marathon entwickelte sich das anspruchsvolle Rennen, bei dem die Landesverbandsmeisterschaften NRW, die Nutrixxion Marathon-Trophy, der SforZ Rose Marathon-Cup und die offenen niederländischen Marathon-Meisterschaften ausgetragen wurden, zu einer wahren Bewährungsprobe für die Teilnehmer. War es zu Beginn des Rennens noch regenfrei, so setzte dieser cirka 1,5 h nach dem Start ein. Kombiniert mit nur 10 °C Außentemperatur wurde den durchgefrorenen Fahrern harte Durchhalte-Disziplin abverlangt. Ihre Finger waren streckenweise so kalt und ohne Gefühl, … Jetzt wird’s schmutig – Zee Aylienz bei der Schlammschlacht in Saalhausen weiterlesen

Leseprobe „tre commissari“ – Polizeipräsident Frank Richter wird zu Commissario Brunetti

 

3comm

Hagen – Es soll ein literarischer, italienischer Abend werden, den die ARBEITERWOHLFAHRT (AWO) in ihrem Kulturhof durchführt. Musikalisch begleitet vom italienischen Vollblutmusiker Salvatore Bucco werden am 27.06.2014 die drei bekanntesten italienischen Krimikommissare vorgestellt. Polizeipräsident Frank Richter schlüpft dabei in den neuesten Fall von dem wohl bekanntesten Kommissar aus Italien. Guido Brunetti, der liebenswerte Ermittler der Italo-Amerikanerin Donna Leon, löst seinen bereits 22. Fall in Venedig …  Leseprobe „tre commissari“ – Polizeipräsident Frank Richter wird zu Commissario Brunetti weiterlesen

Ennepetal: Feuerwehr feiert Jubiläum: 75. Teilnahme am Schwelmer Trödelmarkt am Sonntag

Schwelm – Der Löschzug Stadt der Feuerwehr Schwelm ist als
fester Bestandteil des Schwelmer Trödelmarktes nicht wegzudenken.
Als am Samstag die Trödler wieder  ihre Stände in der Innenstadt
aufbauten, war der Löschzug Stadt der Freiwilligen Feuerwehr Schwelm
ebenfalls auf dem Veranstaltungsgelände der GSWS zu finden. Auf dem
unteren Wilhelmsplatz bauten die Kameradinnen und Kameraden des
Löschzuges in altbewährter Weise ihren Wurststand auf und …  Ennepetal: Feuerwehr feiert Jubiläum: 75. Teilnahme am Schwelmer Trödelmarkt am Sonntag weiterlesen