22. Fußballturnier der EN-Jugendfeuerwehren in Herdecke

Schwelm –  Das alljährliche Fußballturnier der EN-Jugendfeuerwehren fand am vergangenen Samstag (22.5.14) zum 22. Mal in der Herdecker 
Bleichsteinhalle statt. Acht Mannschaften kickten mit viel Spaß um
den Sieg. Im Finale konnte sich die Mannschaft aus Wetter gegen die
Gastgeber aus Herdecke durchsetzen. Gegen 11 Uhr wurde das gut besuchte Turnier durch den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Herdecke, Carl-August  Thomashoff, und durch den stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwart
Ralf Sturm aus Wetter eröffnet…

Im ersten Spiel stieß die Mannschaft aus Herdecke auf die
Mannschaft aus Breckerfeld. In einem fairen Spiel siegte Herdecke knapp mit 1:0. Weitere Mannschaften kamen aus Hattingen, Schwelm, Gevelsberg und Wetter.  Im Halbfinale spielten zunächst Herdecke und Hattingen West gegeneinander. Die Partie stand lange 0:0. So kam es zu einem spannenden 7-Meter-Schießen. Dies konnten die Herdecker dank ihrem
überragenden Torwart Max König, der vier 7-Meter parierte, mit 3:1
für sich entscheiden. Im zweiten Halbfinale unterlag Schwelm der
Mannschaft aus Wetter ebenfalls im 7-Meter-Schießen mit 1:2. Im Spiel
um den dritten Platz sicherte sich Schwelm dann doch noch einen Platz
auf dem Treppchen. Im Finale besiegte die Mannschaft aus Wetter
schließlich die JF Herdecke mit 2:0. Danach stand dann die Siegerehrung auf dem Programm. Carl-August Thomashoff stiftete in diesem Rahmen für das Turnier einen
Wanderpokal. Ralf Sturm bedankte sich im Anschluss bei den
Organisatoren, insbesondere bei den tatkräftigen Eltern und
Betreuern, sowie bei allen teilnehmenden Mannschaften. Jubelnd wurden
die Siegerpokale und die Urkunden von den Spielern entgegen genommen. 

Hintergrund: 
Die Jugendfeuerwehren sind der größte Nachwuchslieferant der
EN-Feuerwehren. Ab einem Alter von 10 Jahren kann man bei den
Jugendfeuerwehren aktiv mitmachen. Viele ehrenamtliche Betreuer
kümmern sich im EN-Kreis um die einzelnen Jugendgruppen. Neben den
Feuerwehrübungen stehen auch viele andere spannende Aktivitäten wie
Freizeiten, Ausflüge, Besichtigungen oder Sportveranstaltungen auf
dem Dienstplan. 
Bildquelle: Kreisfeuerwehrverband EN e.V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s