Unbekannter Toter dank Hinweisen aus Öffentlichkeit identifiziert

am

DortmundDortmund – Wie bereits mit berichtet suchte die Dortmunder Polizei nach Hinweisen in Bezug auf die Identität eines unbekannten Mannes, der am Samstag, 10. Mai, tot aufgefunden wurde. Beamte fanden die Leiche gegen 12 Uhr im Gleisbett am Bahnhof Dorstfeld.



   Aufgrund der öffentlichen Medienberichterstattung und
anschließender Hinweise aus der Bevölkerung gelang es, wichtige
Informationen in Bezug auf die Identität der männlichen Bahnleiche zu
bekommen. Die Identifizierung ist inzwischen zweifelsfrei erfolgt. Es
handelt sich um einen 28jährigen Mann aus Aachen. Hinweise auf
Fremdverschulden ergaben sich nicht, es ist von einem Suizid
auszugehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s