20 Jahre Notfallseelsorge Hagen

Hagen – Die Notfallseelsorge der Feuerwehr Hagen hat an diesem Samstag mit einem Festakt und einer kleinen Andacht im noch fast neuen Feuerwehrgerätehaus Hagen-Eckesey ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Neben Gästen aus der Politik waren auch viele Vertreterinnen und Vertreter der Ordnungsehörden und Organisationen dabei. Hier das Grußwort von Christian Sommer, Stadtfeuerwehrverband:

20 Jahre Notfallseelsorge in Hagen

Hagen – Die Notfallseelsorge der Feuerwehr Hagen hat an diesem Samstag mit einem Festakt und einer kleinen Andacht im noch fast neuen Feuerwehrgerätehaus Hagen-Eckesey ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Neben Gästen aus der Politik waren auch viele Vertreterinnen und Vertreter der Ordnungsehörden und Organisationen dabei. Hier das Grußwort von Horst Wisotzki:

Klick hier zum Video:

20 Jahre Notfallseelsorge Hagen

Hagen – Die Notfallseelsorge der Feuerwehr Hagen hat an diesem Samstag mit einem Festakt und einer kleinen Andacht im noch fast neuen Feuerwehrgerätehaus Hagen-Eckesey ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Neben Gästen aus der Politik waren auch viele Vertreterinnen und Vertreter der Ordnungsehörden und Organisationen dabei. Hier das Grußwort vom Leiter der Feuerwehr Hagen, Heinz Jäger:

Klick hier zum Video!

Feuerwehr Herdecke am Samstag zwei Mal im Einsatz

EN-KreisHerdecke – Am Samstag wurde die Feuerwehr Herdecke gegen 18:18 Uhr zum Sonnenstein gerufen. Im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war es in einer Küche zu einem Kabelbrand gekommen. Bereits nach sechs Minuten war ein kompletter Löschzug der Feuerwehr Herdecke an der Einsatzstelle. Feuerwehr Herdecke am Samstag zwei Mal im Einsatz weiterlesen

20 Jahre Notfallseelsorge in Hagen

Hagen – Die Notfallseelsorge der Feuerwehr Hagen hat an diesem Samstag mit einem Festakt und einer kleinen Andacht im noch fast neuen Feuerwehrgerätehaus Hagen-Eckesey ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Neben Gästen aus der Politik waren auch viele Vertreterinnen und Vertreter der Ordnungsehörden und Organisationen dabei. Hier das Grußwort vom Dezernenten Thomas Huyeng:

Klick hier zum Video!

Dauerkarten: Geschäftsstelle am Montag geöffnet!

Aufgrund der großen Nachfrage hinsichtlich der Verlängerung von Dauerkarten für die Saison 2014/2015 öffnet Phoenix Hagen seine Geschäftsstelle an der Funckestraße auch am Montag, 12.05.2014, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr.

Dauerkarteninhaber der Saison 2013/2014 können derzeit eine Verlängerungsoption auf ihre bestehenden Plätze nutzen. Diese Verlängerungsoption gilt noch bis zum 30. Mai. Erst danach gehen die verbleibenden Dauerkarten in den freien Verkauf.

Polizeibericht am Sonntag

PolizeiberichtEinzeiler

+++ Sprockhövel: Verkehrsunfall mit Personenschaden an der Kreuzung South-Kirkby-Straße / Hiddinghauser Straße / Querspange +++ Ennepetal: Baum auf Straße +++ Herdecke: Verkehrsunfall mit Personenschaden im „Herdecker Bach“ +++ Schwerte: Unbekannte treten Autospiegel an vier Fahrzeugen ab +++ Wetter: Brand in der Kaiserstraße +++ Herdecke: Schulwegunfall in der Gahlenfeldstraße mit einem leichtverletztem Schulkind +++ Ennepetal: Person hinter verschlossener Tür +++ Schwerte: Einbruch in Juweliergeschäft – Täter erbeuteten Modeschmuck +++  Polizeibericht am Sonntag weiterlesen

20 Jahre Notfallseelsorge in Hagen

Hagen – Die Notfallseelsorge der Feuerwehr Hagen hat an diesem Samstag mit einem Festakt und einer kleinen Andacht im noch fast neuen Feuerwehrgerätehaus Hagen-Eckesey ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Neben Gästen aus der Politik waren auch viele Vertreterinnen und Vertreter der Ordnungsehörden und Organisationen dabei. Hier das Grußwort vom 1. Bürgermeister Dr. Fischer:

Klick hier zum Video!

20 Jahre Notfallseelsorge bei der Feuerwehr Hagen

Hagen – (HL.) Die Notfallseelsorge der Feuerwehr Hagen hat an diesem Samstag mit einem Festakt und einer kleinen Andacht im noch fast neuen Feuerwehrgerätehaus Hagen-Eckesey ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Neben Gästen aus der Politik waren auch viele Vertreterinnen und Vertreter der Ordnungsbehörden und Organisationen dabei. Mit dabei auch der Mann, der vor 20 Jahren dafür sorgte, dass es die wichtige Einrichtung Notfallseelsorge in Hagen gibt: Georg (oder in Hagen besser bekannt als) Schorsch Zimpel.

Klick hier zum Video: