Vivaldi Park schließt die Lücke im Bahnhofsquartier

Vordruck Hinten

Wetter (Ruhr) – Lückenschluss im Bahnhofsquartier: Auf dem Grundstück neben dem Ruhrtal Center wird die Wohnanlage „Vivaldi Park“ entstehen. „Die städtebauliche Maßnahme im Bahnhofsquartier können wir nun mit diesem attraktiven Projekt zum Abschluss führen“, so Bürgermeister Frank Hasenberg. „Gutes Gefühl hier zu wohnen“. Dieser Slogan steht auf dem Schild, das vor dem Grundstück auf den „Vivaldi Park“ hinweist. Die konkreten Details hinter diesem Spruch erläuterte Wieland Rahn von der „Rahn Immobilien Management GmbH“ aus Gevelsberg kürzlich bei einem Pressetermin vor Ort. „Wir wollen mit diesem Wohnraum speziell den Wünschen einer alternden Bevölkerung entsprechen“, so Rahn. „Wir wollen dabei aber nicht nur Steine liefern, sondern auch die Mieter zusammen führen, was das Gemeinschaftsgefühl und das Zusammenleben von Generationen betrifft.“ Wieland Rahn nennt das „Wohnen mit Serviceleistung.“ Das können nach der Vorstellung von Rahn Serviceangebote wie Putzen und Waschen sein und natürlich die angedachten Arztpraxen. Was mögliche Arztpraxen im Vivaldi Park betrifft, ist Wieland Rahn derzeit mit mehreren Ärzten in Wetter in konkreten Gesprächen. „Das ist gerade für Senioren eine ideale Lage hier im Bahnhofsquartier mit dem Ruhrtal Center und dem zentralen ÖPNV-Angebot in der Nähe“, zeigt sich auch Baufachbereichsleiter Manfred Sell zufrieden. Die 34 Wohneinheiten in den zwei Gebäudeteilen verteilen sich auf fünf Penthouse-Wohnungen, 21 Wohnungen und acht Gewerbeeinheiten. Die Wohnungen sind barrierefrei, die meisten auch rollstuhlgerecht angelegt. Im Erdgeschoss ist eine Apotheke geplant, sowie ein Gemeinschaftswohnzimmer und eine Hausmeisterwohnung. In der Tiefgarage gibt es 30 Stellplätze, zwölf im Außenbereich. Niedrige Energiekosten werden durch eine hohe Wärmedämmung und Solarnutzung gewährleistet. Teilweise dreifachverglaste Fenster sorgen zudem für besten Schallschutz. Und wie sieht der Zeitplan aus? „Die Bauarbeiten werden nicht vor den Sommerferien beginnen“, so Wieland Rahn, der hofft, „dass wir den Vivaldi Park hier 2015 fertigstellen können.“ Wer sich für Wohnungen interessiert, kann sich melden bei Stefan Schocke vom Immobilien Center der Sparkasse unter Tel. 83333.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s