Vorlesespaß mit „Franziska versteckt sich“

 

Hagen – Alle Kinder, die auch schon mal etwas Schlimmes gemacht haben und sich am liebsten versteckt hätten, sind eingeladen zum nächsten Vorlesespaß der Stadtbücherei auf der Springe. Am Donnerstag, 8. Mai, um 16 Uhr liest eine ehrenamtliche Vorlesepatin gemeinsam mit den Kindern dazu eine spannende Bilderbuchgeschichte…. 

Im selben Haus wie Franziska wohnt Almut. Almut hat ein Kindermädchen, das ihr manchmal Sachen auf den Arm malt. Das hätte Franziska auch gerne, und eine große Freundin sowieso. Also besucht sie Almut. Doch an diesem Tag geht alles schief: Eines der beiden Kinder, auf die das Kindermädchen auch noch aufpasst, fällt ihnen prompt auf den Boden. Franziska ist entsetzt und als das Kindermädchen sie anschreit bricht für sie eine Welt zusammen. Ein Bilderbuch über die Nöte eines kleinen Mädchens, das denkt, etwas ganz Schlimmes getan zu haben, sich darüber den Kopf zerbricht und schließlich erfährt, dass alles doch nur halb so schlimm war. Die Geschichte dauert circa 30 Minuten, ist kostenlos und kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s