Infoveranstaltung „Studieren in Europa“

Hagen – Im Rahmen der Hagener Europawochen findet für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen Q1 am Dienstag, 6. Mai, eine Informationsveranstaltung von 12 bis 14 Uhr in der Aula des Fichte-Gymnasiums unter anderem zu den Möglichkeiten des Auslandsstudiums statt. Wozu brauche ich ein Auslandsstudium?…

Welche Möglichkeiten habe ich, ein oder zwei Auslandssemester in mein Studium zu integrieren? Was muss ich tun, um einen Studienplatz im Ausland zu bekommen und dazu noch gefördert zu werden? Was habe ich von einem europäischen Freiwilligendienst? Das alles sind Fragen, die Eltern, Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler gleichermaßen beschäftigen. Laura Hope vom Referat Internationales der Technischen Universität Dortmund gibt einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten und Chancen eines Auslandsstudiums und berichtet auch über praktische Erfahrungen aus Auslandsemestern und Praktika. Paul Gaffron und Elena Caraterzi von der eSw stellen kurz den Europäischen Freiwilligendienst vor, über den die ehrenamtliche Mitarbeit in sozialen, kulturellen oder ökologischen Projekten im Ausland gefördert wird. Ganz praktisch ergänzt wird die Informationsveranstaltung von Eva Adams. Sie arbeitet zurzeit beim Hagener Europe Direct Büro und kann lebhaft ihre ureigenen Erfahrungen mit Auslandsaufenthalten beschreiben und steht gerne für Fragen zur Verfügung.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s