Polizeibericht am Freitag

PolizeiberichtEinzeiler

+++ Ennepetal: Ölspur +++ Ennepetal: Mehrere Ölspuren +++  Dortmund:  Babyschreie aus Wohnung löst Polizeieinsatz aus +++  MK: Oberbergischer Kreis Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung +++ Hagen: Motorradfahrer am Wolfskuhler Weg gestürzt +++ Hagen: Mann Nase blutig geschlagen – Frau flüchtig +++ Hagen: Fahren unter Drogeneinfluss +++ Hagen: Schwere Rüttelplatte geklaut – Zeugen gesucht +++ Witten:  Gaunerpärchen klaut 200 Briefe +++ Hagen: Taschendiebstahl in der Innenstadt +++ Sprockhövel: Polizei warnt vor Enkelkindtrick +++ Gevelsberg: Silberner Ford Focus beschädigt +++ Gevelsberg – Drei Einbrüche +++  Dortmund: Polizisten sind fassungslos: Wie konnte der Fahrer mit seinem „Schrottfahrzeug“ so weit kommen? +++ Dortmund: Einbrecherpärchen festgenommen +++  Dortmund:  Verwaltungsgericht Gelsenkirchen bestätigt Demonstrationsverbot nicht – Polizeipräsident reicht Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht ein +++ Dortmund:  Schwerer Verkehrsunfall auf dem Körner Hellweg – Rollerfahrer verstirbt noch am Unfallort +++ MK: Sprinter geklaut +++  MK: Versuchter Straßenraub am helllichten Tag +++  MK: Grafittischmierereien in Wohngebiet +++ Dortmund:  Fahruntüchtiger Taxifahrer verursacht Verkehrsunfall mit 20.000 Euro Schaden +++ Schwerte: Diebstahl an PKW – alle vier Kompletträder entwendet +++  Polizeibericht am Freitag weiterlesen

Kindersicherheitstag am 30.04.2014

Polizei FrontHagen – Im Jahr 2013 verunglückten bei Verkehrsunfällen im Hagener Stadtgebiet 37 Kinder. Damit konnte die geringste Verletztenzahl erreicht werden. Von Januar bis März in diesem Jahr wurden 10 Kinder verletzt. Die zahlreichen Aktivitäten im Bereich „Kinderunfälle“ dürften auch dazu beigetragen haben, dass die Unfallzahlen sich so positiv entwickeln haben. Kindersicherheitstag am 30.04.2014 weiterlesen

Die Grünen in Hagen stellen ihr Programm vor

Hier: Thema Bildung und Statement von OB-Kandidat Eric O. Schulz

Hagen – Ihr umfangreiches Wahlkampfprogramm zur bevorstehenden Kommunalwahl haben die Hagener Grünen an diesem Freitag Mittag vorgestellt. Wie die Grünen zum Thema Bildung in Hagen stehen und wie der parteilose Oberbürgermeisterkandidat Eric O. Schulz sich mit dem Programm der Hagener Grünen identifizieren kann, das erfahren Sie hier in einer Aufzeichnung:

Klick hier zum Video!

NRW-Radtour 2014 legt Stop in Hagen ein

Zum sechsten Mal startet Westlotto gemeinsam mit der Nordrhein-Westfalen-Stiftung eine viertägige Radtour für Freizeitradler, die in diesem Jahr entlang Lenne und Ruhr führt. Nach früheren Touren durch das Rheinland, das Münsterland und Ostwestfalen rechnen die Veranstalter auch in diesem Jahr mit mehr als 1.000 Teilnehmern. Das Ziel der zweiten Tagesetappe am 18. Juli ist der Friedrich-Ebert-Platz in Hagen. Als krönenden Abschluss des Tages veranstaltet WDR 4 auf dem Platz ab 19:30 Uhr ein Sommer Open Air-Konzert mit hochkarätigen Musikern mit freiem Eintritt für alle Radfahrer und Besucher. Am nächsten Morgen geht es um 09:30 Uhr von Hagen aus weiter Richtung Dortmund.

NGG-Appell an heimische Bundestagsabgeordnete der GroKo: Mindestlohn-Ausnahme kippen

 

Hagen – Gesetzlicher Mindestlohn soll auch für Langzeitarbeitslose in Hagen gelten: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat an die SPD- und CDU-Bundestagsabgeordneten aus der Region appelliert, auf die geplante Ausnahmeregelung beim gesetzlichen Mindestlohn für Langzeitarbeitslose zu verzichten. Während der parlamentarischen Beratungen im Bundestag in den kommenden Wochen müsse der vorliegende Mindestlohn-Gesetzentwurf in diesem Punkt nachgebessert werden… NGG-Appell an heimische Bundestagsabgeordnete der GroKo: Mindestlohn-Ausnahme kippen weiterlesen

Einladung zur Aktionswoche Demenz

FTB2Pressefoto8414Wetter(Ruhr) – Das Programm zur „Aktionswoche Demenz“ im Forschungsinstitut Volmarstein steht fest. Eine Woche lang werden Besucher umfassend über alle Hilfsangebote, technischen Möglichkeiten, theoretischen Hintergründe und über den Umgang mit der Krankheit Demenz informiert. Die Eröffnungsveranstaltung findet am Montag, 5.Mai, um 10 Uhr mit einem Empfang und Grußworten von Stiftungsvorstand, Jürgen Dittrich, und Institutsleitung, Prof. Dr. Bühler, im Forschungsinstitut, Im Hilingschen 15, in Wetter- Grundschöttel statt… Einladung zur Aktionswoche Demenz weiterlesen

Aylienz kreisen um Köln – ein Fahrerbericht zum Velodom 2014

 

Hagen/Köln – Am Ostersonntag starteten neben 4.000 weiteren rennbegeisterten Radfahrern zwei Mitglieder des Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen beim ältesten deutschen Straßenrennen, dem Radklassiker mit Profi- und Hobbystartern. Die 98. Auflage des Velodom lockte Oliver Kahl und Wencke Kaup auf den Kurs rund um Köln. Während die Profifahrer einen Rundkurs von insgesamt 196 km zu absolvieren hatten, wagte sich Kahl, der bereits vor zwei Jahren dieses beliebte Straßenrennen auf der Kurzdistanz finishte, dieses Mal auf die Langdistanz für Hobbyfahrer von 124 km und stolzen 1200 Höhenmetern. Um 09:30 Uhr startete er am Rheinauhafen auf den zunächst flachen Kurs. Die ersten 20 km wurden in einem atemberaubenden Tempo runtergefahren,… Aylienz kreisen um Köln – ein Fahrerbericht zum Velodom 2014 weiterlesen

Neues Seminarkonzept an der VHS Hagen: Lebenskrisen bewältigen mit Kreativität und Achtsamkeit

 

2014-04-25VeränderungeHagen – „Lebensveränderungen kreativ bewältigen und achtsam die eigenen Potentiale aufspüren“, so könnte das Motto des neuen VHS Seminars heißen, welches in der ersten Ferienwoche in der Villa Post angeboten wird. Das Seminar ist für Menschen konzipiert, die beispielsweise durch Arbeitslosigkeit, dem Ausscheiden aus dem Beruf oder durch Krankheit entscheidende Lebensänderungen bewältigen müssen.Mit den Methoden der Kunst, kreativen Techniken und den Übungen aus der Achtsamkeitsmeditation werden die eigenen Lösungswege zugänglich gemacht.„Das Seminar ist ein Praxisseminar, mit vielen Kreativübungen, … Neues Seminarkonzept an der VHS Hagen: Lebenskrisen bewältigen mit Kreativität und Achtsamkeit weiterlesen

Hagener Tierschützer drohen mit Wahl-Boykott-Aufruf

„Rot-grün soll endlich Farbe zur Delfinhaltung bekennen“

Hagen – Das Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) fordert von der rot-grünen NRW-Landesregierung „nun endlich Farbe zu bekennen“, wie sie zu dem mit dem WDSF abgestimmten Antrag der NRW-Piraten zum „Verbot der Haltung von Delphinen“ steht. Die SPD hatte bereits im Vorfeld der Sachverständigen-Anhörung am kommenden Montag angekündigt, dem Antrag nicht zustimmen zu wollen und erntete dafür im sozialen NetzwerkFacebook mehrere tausend Proteste. Hagener Tierschützer drohen mit Wahl-Boykott-Aufruf weiterlesen

SPD-Fratkion sorgt für barrierefreie Bushaltestelle in Altenhagen

 

Bushaltestelle AltenhagenHagen –  Im Rahmen ihrer Aktion „Fraktion vor Ort“ kann die SPD Hagen jetzt einen weiteren Erfolg in Altenhagen vorweisen.  In den vergangenen Wochen wurde die Bushaltestelle „Röntgenstraße“ barrierefrei um- und ausgebaut. „Wir sind immer wieder von Bürgern auf diese nur notdürftig errichtete Haltestelle an der Brinkstraße hingewiesen worden. Wir haben uns dann selbst von dem unzureichenden Zustand überzeugt und darauf gedrängt, dass die Bezirksvertretung den Fall auf die Tagesordnung setzt“, blickt Fraktionschef Mark Krippner zurück. Was im vergangenen Jahr trotz der knappen Finanzmittel von der SPD in Altenhagen angestoßen wurde, trägt nun Früchte. SPD-Fratkion sorgt für barrierefreie Bushaltestelle in Altenhagen weiterlesen

2. Juso-FußballCUP: Sport und Spaß in der Lenne-Arena

Hagen – Bei den Hagener Jusos in der SPD wird es an diesem Wochenende einmal nicht politisch, sondern sportlich zugehen. Der 2. Juso-FußballCUP wird am Sonntag ab 12 Uhr in der Hohenlimburger Lenne-Arena an der Elseyer Straße 69 ausgetragen.

2. Juso-FußballCUP: Sport und Spaß in der Lenne-Arena weiterlesen

A46: Wartungsarbeiten in den Tunneln Olpe und Hemberg

Hamm (straßen.nrw). Am Montag (28.4.) und Dienstag (29.4.) werden in den A46-Tunneln Olpe und Hemberg durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm Wartungsarbeiten durchgeführt. Hierfür wird die A46 zwischen den Anschlussstellen Wennemen und Freienohl am Montag in Fahrtrichtung Hamm und am Dienstag in Fahrtrichtung Meschede jeweils in der Zeit von 20 Uhr bis 6 Uhr voll gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet.

A45: Sperrung in der Anschlussstelle Meinerzhagen

Schwerte/Hamm (straßen.nrw). Am Montag (28.4.) ab 19 Uhr wird in der A45-Anschlussstelle Meinerzhagen die Auffahrt in Fahrtrichtung Dortmund bis zum darauffolgenden Morgen um 6 Uhr gesperrt. Gleichzeitig mit der Sperrung in der Anschlussstelle stehen dem Verkehr auf der A45 in diesem Bereich nur zwei von drei Fahrstreifen zur Verfügung. In dieser Zeit werden die Fahrbahndecke und die darunterliegenden Binderschicht erneuert. Eine Umleitung wird eingerichtet. Straßen.NRW investiert hier 50.000 Euro.

Bochum / Herne / Witten:  Sommerkonzert des Polizeichores – Kartenvorverkauf hat begonnen

Bochum – Der Polizeichor Bochum veranstaltet am 15. Juni
2014 (Sonntag), um 16:00 Uhr, sein Sommerkonzert, das unter der
Schirmherrschaft der Bochumer Polizeipräsidentin Diana Ewert steht,…

Bochum / Herne / Witten:  Sommerkonzert des Polizeichores – Kartenvorverkauf hat begonnen weiterlesen

BKA: Erfolgreicher Schlag gegen den illegalen Rauschgifthandel 120 Kilogramm Kokain in einer Bananenlieferung in Bremerhaven sichergestellt

281894-preview-pressemitteilung-bundeskriminalamt-bka-erfolgreicher-schlag-gegen-den-illegalen-rauschgifthandel-120-kilogramm-kokain

Wiesbaden – Bei einer gemeinsam von Staatsanwaltschaft Bremen, Zollfahndungsamt Hamburg und Bundeskriminalamt (BKA) durchgeführten Kontrolle verschiffter Seefrachtcontainer aus Ecuador nach Bremerhaven wurden am 14.04.2014 insgesamt 120 Kilogramm Kokain
aufgefunden und sichergestellt. Das in Reise taschen verpackte Rauschgift war zwischen Bananenkisten in einem der mehr als 20 kontrollierten Container versteckt.  BKA: Erfolgreicher Schlag gegen den illegalen Rauschgifthandel 120 Kilogramm Kokain in einer Bananenlieferung in Bremerhaven sichergestellt weiterlesen

 Breckerfeld:  Auftaktveranstaltung der Motorradsaison an der Glörtalsperre Präventionstag für Kradfahrer 

281877-preview-pressemitteilung-kreispolizeibehoerde-ennepe-ruhr-kreis-pol-en-auftaktveranstaltung-der-motorradsaison-an-der-gloertaFür Zweiradfahrer ist der Ennepe-Ruhr-Kreis aufgrund seiner ländlichen Strukturen und damit verbundenen Kurvenverläufe der
Straßen ein beliebtes Ausflugsziel zwischen dem Rhein-Ruhrgebiet und dem Bergischen Land, mit hohem Anspruch an das fahrerische Können. Aus diesem Grund findet auch in diesem Jahr wieder ein Präventionstag
als Auftaktveranstaltung auf dem Parkplatz „Biker-Treff“ unterhalb der Gaststätte „Haus Glörtal“ statt.

 Breckerfeld:  Auftaktveranstaltung der Motorradsaison an der Glörtalsperre Präventionstag für Kradfahrer  weiterlesen

Sonntagsführungen

LETZTE ÖFFENTLICHE FÜHRUNG ZU CHRISTIAN ROHLFS

Hagen – Nur noch bis 4. Mai ist im Osthaus Museum Hagen die größte Privatsammlung druckgrafischer Arbeiten des Künstlers zu sehen. Christian Rohlfs‘ Werke haben bis heute nicht an Faszination verloren…

Sonntagsführungen weiterlesen