Schwere Vergewaltigung auf Parkplatz – Polizei sucht Zeugen!

Herne  – Am 21.4.2014 wurde eine Hernerin (40) auf dem Parkplatz einer Kleingartenanlage in Herne-Horsthausen Opfer einer Vergewaltigung. Sie hatte  kurz nach 21 Uhr alleine eine Kneipe an der Lützowstraße verlassen.

Kurze Zeit später hielt neben ihr ein Auto besetzt mit drei Männern. Diese sprachen sie an und es ergab sich ein kurzes Gespräch. Plötzlich stieg einer der Fahrzeuginsassen aus und bugsierte die 40-Jährige in den PKW. Dessen Fahrer fuhr dann zu dem Parkplatz der Kleingartenanlage an der Horsthauser Straße, der sich schräg gegenüber der Einmündung Lützowstraße befindet. Hier hielt einer der Männer die auf dem Beifahrersitz sitzende Frau von hinten fest und der Fahrer des Autos verging sich an ihr. Danach gelang es der Hernerin sich loszureißen und wegzurennen. Die drei Täter flüchteten in ihrem dunklen Kleinwagen. Einer der Männer soll etwa 35 Jahre alt, 170 cm groß und schlank gewesen sein. Er habe einen dunkelblonden Igelschnitt sowie ein beigefarbenes Oberteil und eine dunkle Hose getragen. Er hat gegenüber seinem Opfer behauptet, dass er „Italiener“ sei. Das Bochumer Fachkommissariat für Sexualdelikte (KK 12) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet dringend unter der Rufnummer 0234/909-4120 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s