Essen/Wuppertal: : 1.600 Euro Strafe wegen Falschparken

Essen/Wuppertal –  Sehr fantasievoll zeigte sich gestern Abend (16. April) ein
15-jähriger Wuppertaler, der in einem Zug, auf der Fahrt nach Essen,
selbst hergestellte Strafzettel verteilte. Reisenden kamen das
jugendliche Alter des selbst ernannten Ordnungshüters und seine
unrealistischen Bußgeldforderungen „spanisch“ vor. Bundespolizisten
nahmen ihn in Gewahrsam und brachten ihn in eine
Jugendschutzeinrichtung. 
281344-preview-pressemitteilung-bundespolizeidirektion-sankt-augustin-bpold-sta-1-600-euro-strafe-wegen-falschparken-15-jaehriger-veGegen 20:40 Uhr wurde die Bundespolizei über eine Person im
Essener Hauptbahnhof informiert, welche dort Strafzettel mit
aufgebrachtem Bundespolizeilogo verteilen würde. Einsatzkräfte konnten daraufhin die Person auf dem Bahnsteig antreffen. Nach Zeugenaussagen soll der Wuppertaler im Zug sowie auf dem Bahnsteig, Strafzettel mit dem Logo der Bundespolizei verteilt haben. Auf den selbst hergestellten Fantasiezetteln, welche bei dem Jugendlichen sichergestellt wurden, wurden Beträge zwischen 100.- und 1.600,- Euro handschriftlich eingetragen. Als Gründe für die Bußgelder hatte er unter anderem Falschparken, Beschleunigung,
defekte Beleuchtung sowie ein offenes Feld für andere Straftaten aufgeführt. Ob der 15-Jährige durch die Strafzettel Geld ergaunern konnte, ist derzeit nicht bekannt.
Weil die Erziehungsberechtigten nicht erreicht werden konnten, wurde er in eine Essener Jungendschutzstelle gebracht. Gegen den bereits polizeibekannten Wuppertaler wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Amtsanmaßung und Betrug eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s