Nachtcafé April: „Who the hell is Jesus?“

jesus1438Hagen – In der nächsten Veranstaltung der Nachtcafé-Reihe des theaterhagen am 11. April 2014 dreht sich kurz vor Beginn der Karwoche alles um die zentrale Gestalt des christlichen Glaubens. Im Anschluss an die Vorstellung von „Die acht Frauen“ fragen Ensemblemitglieder sich und das Publikum: „Who the hell is Jesus?“. Dabei finden die Darstellerinnen und Darsteller in künstlerischen Beiträgen ganz individuelle Antworten auf die Frage, was der christliche Glaube für das eigene Leben bedeutet.Jugendliche Darsteller spielen einen Ausschnitt aus der aktuellen Produktion des lutzhagen „Who the hell is Jesus?“; Mitglieder des Seniorenclubs des theaterhagen tragen eigene Texte zur Vergänglichkeit des Lebens vor; der Leiter des Kinder- und Jugendtheaters Werner Hahn gibt zwei Lieder zum Besten, ebenso präsentiert Ensemblemitglied Veronika Haller Musik zum Thema, unter anderem „Die Ballade von der Höllen-Lili“. An fast jedem letzten Freitag im Monat präsentieren wechselnde Ensemblemitglieder und Gäste kurzweilige Programme im „Nachtcafé“. Die zwanglose Atmosphäre des Theatercafés bietet den Rahmen für neue Formate und ungewöhnliche Experimente genauso wie für alt Erprobtes und beliebte Evergreens. Der Eintritt ist frei.

Nachtcafé – „Who the hell is Jesus?“

11. April 2014, 22.00 Uhr, Theatercafé – Eintritt frei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s