Zum letzten Mal: „Terra brasilis“

am

Hagen – „Terra brasilis“ hat seit der Uraufführung im Februar 2014 zahlreiche Besucher des theaterhagen in seinen Bann gezogen. Und auch die letzte Vorstellung am 12. April ist so gut wie ausverkauft – es gibt nur noch wenige Karten! Mit diesem Ballettabend hatte sich der Hagener Ballettchef Ricardo Fernando einen lang gehegten Traum erfüllt. Denn darin beweisen die drei brasilianischen Choreographen Luiz Bongiovanni, Henrique Rodovalho und Tindaro Silvano, dass Brasilien mehr zu bieten hat als Fußball, Karneval und Samba.

„Impromptu“ von Tindaro Silvano eröffnet den Abend: Hektische Großstadtmenschen schaffen eine fieberhafte Energie in farbenfrohem Ambiente. Den Puls dazu bringt die Musik des berühmten brasilianischen Musikers Egberto Gismonti. „Ausschnitte“ von Henrique Rodovalhowird musikalisch von der Sängerin Paula Morelenbaum begleitet: So kommt es zu einer höchst interessanten Verbindung von kampfsportlichen Elementen in der Choreographie und einer Sinnlichkeit, wie sie nur der brasilianischen Bossa Nova erzeugen kann. Luiz Bongiovanni nennt seine Arbeit „Tupi, or not tupi that ist the question“ und erweist damit den Ureinwohnern Brasiliens Reverenz. Nach Sprengung aller im Ballett üblichen Konventionen steigert sich die Choreographie in ein ausgelassenes Tanzfest. Die Musik dazu stammt überwiegend von dem brasilianischen Künstler Di Freitas.

Terra brasilis“

Zeitgenössische brasilianische Choreographien

von Luiz Bongiovanni, Henrique Rodovalho und Tindaro Silvano

Zum letzten Mal am 12. April 2014, 19.30 Uhr, Großes Haus

Wenige Restkarten unter 02331 207-3218 oder www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern, Tel: 02331 207- 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s