Kit Armstrong – besucht die Klasse 5d des Fichte-Gymnasiums in Hagen

Hagen – Am Dienstag, den 08. April von 9 bis 9.45 Uhr besucht der Pianist Kit Armstrong im Rahmen des von Lars Vogt initiierten Musikvermittlungsprojekts Rhapsody in School die Schüler der Klasse 5d des Fichte-Gymnasiums in Hagen.Der junge Ausnahme-Pianist und Komponist, welcher Alfred Brendel als „größte musikalische Begabung, der ich in meinem ganzen Leben begegnet bin“ bezeichnet, möchte den Vormittag nutzen, um den Schülern sein Instrument zu erklären, ihnen aus seinem Repertoire vorzuspielen und Fragen zu beantworten. Den Kontakt zur Schule verdanken wir der Zusammenarbeit mit dem theaterhagen. Am Abend des 8.04. spielt der junge Pianist mit dem philharmonischen orchesterhagen das 2. Klavierkonzert von Franz Liszt.Rhapsody in School bringt bekannte und weltbekannte Musiker bundesweit und international in Schulen, an den Ort, der der jungen Generation bestens vertraut ist. 

Näheres über das Projekt finden Sie auf unserer Website www.rhapsody-in-school.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s