ADAC Stauprognose für den 28. bis 30. März 2014 – Ruhige Phase auf den Autobahnen

Am kommenden Wochenende bleibt es auf den meisten Autobahnen in Deutschland verhältnismäßig ruhig. Laut ADAC ist die Bautätigkeit auf den Fernstraßen noch verhalten und der Reiseverkehr mäßig. Auf den Wintersportrouten wird das Verkehrsaufkommen lebhafter sein, da immer noch Skifans in Richtung Alpen unterwegs sind oder von dort zurückkehren. Davon betroffen sind folgende Strecken:

Vorlesespaß in der Stadtbücherei Hagen

  Hagen – Auf der Lesetreppe der Kinderbücherei auf der Springe steht am Donnerstag, 27. März, um 16 Uhr wieder ein 30-minütiger Vorlesespaß für Kinder im Kindergartenalter auf dem Programm. Im Mittelpunkt steht diesmal das Buch „Post für Hermann“:Als sein bester Freund Henry in die Ferne zieht, wird Braunbär Hermann schwer ums Herz. Ob Freundschaft…

Kinder präsentieren ihre Sicht auf die Welt

  Hagen – Phillip präsentiert seine Eisbären und seinen Nachrichtensprecher. Dieser berichtet, dass diese Tiere durch die Klimaerwärmung und das Abschmelzen der Polkappen vom Aussterben bedroht sind. Das ist eine von vielen Nachrichten die Kinder interessieren oder bewegen. Durch die Kindernachrichten im Fernsehen oder die Kinderseiten in der Zeitung erfahren sie davon. Unter dem Thema…

Wetter(Ruhr): Anmeldung für Osterferienprogramm jetzt möglich

Wetter(Ruhr) – Noch lassen die Osterferien etwas auf sich warten, aber für das Osterferienprogramm der städtischen Kinder- und Jugendeinrichtungen werden bereits jetzt Anmeldungen entgegen genommen. Kinder zwischen sechs und elf Jahren können sich in der ersten Ferienwoche ab Montag, 14. April, jeweils von 10 bis 16 Uhr, auf spannende Ausflüge freuen. Als „Wetter-Forscher“ erkunden die Kids…

Spritpreise ziehen leicht an

Die Preise für Benzin und Diesel in Deutschland sind wieder etwas gestiegen. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise zeigt, kletterte der Preis für einen Liter Super E10 im Vergleich zur Vorwoche um 0,9 Cent auf durchschnittlich 1,491 Euro. Etwas schwächer ist die Verteuerung von Diesel. Ein Liter kostet derzeit im Bundesdurchschnitt 1,364 Euro und…

Ohne Blutspender geht nichts – Tumorpatienten sind auf Blutspenden angewiesen

Hagen – Fast ein Drittel des gespendeten Blutes benötigt das DRK für die Versorgung der Tumorpatienten. Die gewonnenen Trombozyten haben eine Haltbarkeit von nur fünf Tagen, nach Abnahme aus dem Körper. Aus diesem Grund wird auch an Sonn- und Feiertagen zu Blutspendeaktionen aufgerufen, damit eine ausreichende Versorgung stattfinden kann. Blut ist das Wertvollste was ein…

MK: Polizeibeirat tagte

Märkischer Kreis – Kürzlich tagte der Polizeibeirat der Kreispolizeibehörde im Iserlohner Dienstgebäude der Polizei. Es war die letzte Sitzung dieses Gremiums in dieser Legislaturperiode. Der Abteilungsleiter der Polizei, Leitender Polizeidirektor Johannes Stappert, erläuterte noch einmal die Verkehrsunfall- und die Kriminalitätsstatistik des Jahres 2013. Ferner schloss er seine Ausführungen mit einigen außergewöhnlichen Einsätzen ab, wie z.B. der Einsatz in Iserlohn anlässlich der Gründung…

Musik im Karree

Zu Anfang der kommenden Woche liegt Musik gleich zweimal in der Luft im Sparkassen-Karree. Am Montag, 31.03.2014, erwarten Das Sparkassen-Team wieder einmal Dozenten der Max-Reger-Musikschule.Tetsuo Kugai (Flöte), Michael Zieschang u.a. präsentieren Werke für Bläser und Klavier von Cèsar Franck, Maurice Ravel, Philippe Gaubert, Gabriel Faurè. Am Dienstag, 1. April 2014, ist die Mandolinen-Konzert-Gesellschaft 1924 Hagen e.V. zum zweiten…

Verbraucherberatung: Bürgermeister Hasenberg bedauert Entscheidung gegen den Standort Wetter

  Wetter (Ruhr) – „Wir respektieren die Entscheidung des Kreistages, die Hauptstelle der neuen Verbraucherberatung für den EN-Kreis in Witten anzusiedeln“, so Bürgermeister Frank Hasenberg, „gleichwohl ist es schade, dass die Verbraucherberatung trotz einer rundum gelungenen Bewerbung der Stadt Wetter (Ruhr) nicht in der Harkortstadt angesiedelt wird. Wir hätten hier – in den zentral am Bahnhof…

Aufgebot für die Europameisterschaft steht

Hagen – Mit Blick auf die 6. Federfußball-Europameisterschaft, die vom 10. bis 13. Juli 2014 im polnischen Pustków-Osiedle ausgetragen wird, nimmt das deutsche Aufgebot Konturen an. So will der Deutsche Federfußballbund (DFFB) am 9. Juli mit insgesamt acht Spielerinnen und Spielern aus drei Vereinen vom Dortmunder Flughafen via Krakau zum EM-Ort im Südosten Polens reisen….

Revierderby 2014 – gemeinsame Bilanz der Dortmunder Polizei, des BvB 09 und Schalke 04

Dortmund – „Das friedlichste Revierderby aller Zeiten“, so die einhellige Bewertung aller Beteiligten zum gestrigen 144. Revierderby. Polizeipräsident Gregor Lange ist mit dem friedlichen Einsatzverlauf sehr zufrieden und dankt dem BVB und Schalke 04 für die hervorragende Zusammenarbeit bei der Erarbeitung und Umsetzung des Derby-Sicherheitskonzeptes. „Die Fans beider Mannschaften haben sich so verhalten, wie man sich Fußballfans…

Verkehrsbeeinträchtigungen durch Warnstreiks – Polizei Dortmund informiert

Dortmund – Die für morgen und übermorgen angekündigten Verdi-Warnstreiks werfen ihre Schatten auch in Dortmund voraus.    Deswegen weist die Dortmunder Polizei auf schon jetzt bekannte Verkehrsbeeinträchtigungen hin: In der Zeit von 08.00 Uhr bis voraussichtlich 14.00 Uhr bleibt der Südwall, zwischen Hohe Straße und Ruhrallee, für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Hier findet zur Mittagszeit die Abschlusskundgebung des Anmelders statt, die gegen 13.00…

HA: Fußballfan von zwei unbekannten Personen angegangen

17-jähriger wehrt sich und flüchtet Hagen – Am 25.03.2014, gegen 23.30 Uhr, ging ein 17-jähriger Hagener vom Hauptbahnhof   in Richtung Innenstadt. Zuvor hatte er sich das Revierderby im Dortmunder Signal Iduna Park angesehen. Im Bereich Bahnhofstraße / Neumarktstraße traf er auf zwei ihm unbekannte Personen, die aus der Neumarktstraße kamen.

HA: Polizei warnt vor Betrugsmasche

Hagen – Am Mittwochmorgen meldete sich ein Anrufer bei einem Hagener und teilte ihm mit, dass er vor einem Jahr an einer Verlosung teilgenommen und 49.000 Euro gewonnen hätte. In etwa zwei Stunden würden zwei Security-Leute und eine Notarin vorbeikommen und das Geld in einem Koffer vorbeibringen. Zuvor sollte der Angerufene allerdings eine Gebühr von 700 Euro per Paypal überweisen…….

Öffentliche Versteigerung von Fundsachen

Hagen – Am Mittwoch, 2.4.2014, werden im Hofgebäude des Fachbereichs öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen der Stadt Hagen, Böhmerstraße 1, ab 14.00 Uhr, die beim städtischen Fundbüro nicht abgeholten Fundsachen öffentlich versteigert. Zur Versteigerung kommen unter anderem Fahrräder, Schirme, Uhren, Schmuck, Kleidungsgegenstände und Taschen.Eine Aufstellung der beim Fundbüro zur Versteigerung kommenden Fundsachen hängt an…

Bewerbungstraining als Impro-Theater Show

Wetter(Ruhr) – Am Mittwoch, 2. April 2014, findet in der Hauptschule Wetter ein Bewerbungstraining für die Schülerinnen und Schüler statt: Das Besondere: Unter dem Titel „Bitte wenden“ gestaltet die Theaterwissenschaftlerin und Pädagogin Sonni Maier gemeinsam mit Personalcoach Monika Bylitza ein Bewerbungstraining als interaktive „Impro-Theater-Show“. Die erste Vorstellung beginnt um 8.45 Uhr, die zweite Vorstellung um…

Sperrung wegen Arbeiten an Gasleitung

  Wetter (Ruhr) – In Höhe des Grundstücks Pommelshöh 1 müssen Arbeiten an einer defekten Gasleitung durchgeführt werden. Hierzu ist eine Vollsperrung von Donnerstag, 27. März, bis Montag, 31. März, werktags von ca. 7.30 bis 16.30 Uhr erforderlich. Anliegerverkehr bis zur Baustelle ist aus beiden Richtungen möglich. Eine Umleitung wird eingerichtet.  

„Wie entsteht eine Gänsehaut durch klassische Musik?“

Hagen- Bereits zum zweiten Mal im Jahr 2014 geht der Musikprofessor Roland Pröll im Emster Kulturhof der Frage zur Entstehung von Gänsehaut in klassischer Musik nach. Am kommenden Sonntag wird Pröll im Rahmen der Kulturhof-Serie KLASSIK-TATORT dieser Frage anhand des Werkes von Frederic Chopin nachgehen. Die „Gänsehaut“-Serie ist eine Kooperation vom Verein „Kammermusikfestival Hagen e.V.“…

Kinder präsentieren ihre Sicht auf die Welt

Hagen – Phillip präsentiert seine Eisbären und seinen Nachrichtensprecher. Dieser berichtet, dass diese Tiere durch die Klimaerwärmung und das Abschmelzen der Polkappen vom Aussterben bedroht sind. Das ist eine von vielen Nachrichten die Kinder interessieren oder bewegen. Durch die Kindernachrichten im Fernsehen oder die Kinderseiten in der Zeitung erfahren sie davon. Unter dem Thema „Kindertagesschau“…

Führung durch die Andachtshalle des Krematoriums

Hagen – Die Volkshochschule Hagen lädt am Donnerstag, 3. April, von 16 bis 17 Uhr zu einer Führung durch die Andachtshalle des Krematoriums in Delstern mit Dr. Elisabeth May ein. Der Hagener „Verein für Feuerbestattung“ stellte 1903 an die Ordnungsbehörde einen Bauantrag für ein Krematorium. Da erst 1911 eine gesetzliche Regelung die Feuerbestattung in Preußen…

Zahl der Verkehrstoten im Januar 2014 um 1,9 % gestiegen

Wiesbaden – 213 Menschen kamen im Januar 2014 auf deutschen Straßen ums Leben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das 1,9 % mehr als im Januar 2013. Wesentlich stärker stieg die Zahl der Verletzten, und zwar um 9,4 % auf rund 25 100 Personen. Insgesamt hat die Polizei rund 180 600 Straßenverkehrsunfälle im Januar…

Sprechstunde mit Bezirksbürgermeister Heinz-Dieter Kohaupt

  Hagen – Die nächste Bürgersprechstunde für den Stadtbezirk Hagen-Nord hält Bezirksbürgermeister Heinz-Dieter Kohaupt am kommenden Dienstag, 1. April, ab. Sie findet von 16.15 Uhr bis 17.30 Uhr in der Bezirksverwaltungsstelle Boele, Schwerter Straße 168, 1. Etage, Zimmer 111, statt. Ratsuchende Bürger werden gebeten, Unterlagen für etwaige Rückfragen gleich mitzubringen.  

Lesung: „Unerwünscht“ bei der AWO

Die Integrationsagentur und der  Jugendmigrationsdienst der Arbeiterwohlfahrt (AWO)  in Hagen laden alle Interessierten zu einer Lesung ein: „Unerwünscht“ – so ist der Buchtitel der iranisch-stämmigen Brüder Mojtaba und Masoud Sadinam. Die Brüder wuchsen in den 1980er Jahren als Kinder regimekritischer Eltern auf, ihre Mutter floh mit ihnen 1996 nach Deutschland. Der gestellte Asylantrag wurde abgelehnt,…

Polizeibericht am Mittwoch

+++ Dortmund: Dumm gelaufen – Täter verliert auf der Flucht nach Straßenraub den Personalausweis +++  Hagen: Rangierunfall auf Tankstellengelände +++    Hagen: Audifahrer übersieht Radfahrer +++ Hagen: Einbruch in Versicherungsbüro +++ Hagen: Führerschein ja, Fahrerlaubnis nein +++ MK: Weltbildtür erheblich beschädigt +++ Dortmund: Einbruch in Supermarkt – Tatverdächtiger festgenommen +++   Ennepetal: Unfallverursacher flüchtet +++ Wetter: Diebstahl an…