Ladendiebstahl im großen Stil

am

Hagen – Professionell und gut ausgerüstet gingen am Mittwochabend zwei Ladendiebe zu werke, hatten allerdings nicht mit einem aufmerksamen Detektiv gerechnet.

Der hatte gegen 19.00 Uhr die beiden beobachtet, wie sie etliche
Packungen Parfüm in einen Karton legten und dann einen Drogeriemarkt
in der Fußgängerzone durch einen Seitenausgang verließen, ohne den
normalerweise fälligen Alarm auszulösen. Draußen wurden die 20 und 39
Jahre alten Männer von dem Zeugen in Empfang genommen und ins Büro
gebeten. Die hinzu gezogenen Polizisten stellten fest, dass in einem
präparierten und mit Geschenkpapier überzogenen Schuhkarton Parfum im
Wert von 630 Euro herausgeschmuggelt wurde. Die Ware blieb im Laden,
die Diebe verbrachten die Nacht zu Donnerstag im Polizeigewahrsam und
die Sachbearbeiter der Kripo führten im Verlauf des Vormittags die
Vernehmungen durch.

Auf die beiden Ladendiebe kommt ein Strafverfahren zu, die
Ermittlungen dauern an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s