Kinderschutzbund hat „starke“ Unterstützung

Ausbildung zur Kursleitung „Starke Eltern-Starke Kinder®“ erfolgreich abgeschlossen

P1000935Hagen – Aufgrund der großen Erfolge der Kurse „Starke Eltern – Starke Kinder®“ ließ der Kinderschutzbund Hagen zehn weitere Sozialpädagoginnen und Erzieherinnen zur Kursleitung ausbilden. Ziel des Elternkurses „Starke Eltern – Starke Kinder®“ ist es, mit den Eltern eine neue Grundhaltung im Erziehungsverhalten einzuüben. Er soll ihnen dabei helfen, festgefahrene Erziehungssituationen aufzubrechen und stressfreie Lösungen zu entwickeln. Die Eltern werden bestärkt, eine entspannte Erziehungshaltung zu erlangen und wieder mehr Freude im Miteinander in der Familie zu erleben.

Die Ausbildung zur Elternkursleitung „Starke Eltern – Starke Kinder®“ wurde von der „Bildungsakademie des Kinderschutzbundes (BIS), Landesverband NRW“ in Wuppertal in Kooperation mit dem Kinderschutzbund Hagen durchgeführt. Zum Abschluss erhielten die frisch gebackenen Elternkursleitungen ein Zertifikat. Das berechtigt sie, die Kurse selbständig gegen Honorar anzubieten.

Als Anreiz übernahm der Kinderschutzbund die nicht unerheblichen Kosten für den Teilnahmebeitrag, das Handbuch und sonstiges Kursmaterial. Im Gegenzug dafür verpflichtete sich jede Teilnehmerin, mindestens einen Kurs für den Kinderschutzbund kostenlos zu leiten. Eine qualifizierte Begleitung sowie die Möglichkeit zur Hospitation bietet der Kinderschutzbund natürlich unterstützend an.

Schulen, Familienzentren, Kindertagesstätten oder sonstige Einrichtungen, die einen „Starke Eltern – Starke Kinder®“ Elternkurs anbieten möchten und eine qualifizierte Elternkursleitung suchen, erhalten weiter Informationen im Mehrgenerationenhaus „Ein Haus für Kinder“ des Kinderschutzbundes, Potthofstraße 20, Hagen-Mitte, Telefon 02331/386089-0.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s