A40: Nächster Abschnitt bei der Optimierung der Autobahnkreuze Duisburg und Kaiserberg erreicht

Verkehr

Bochum/Duisburg (straßen.nrw). Die Arbeiten auf der A40, bei denen das Autobahnkreuz Duisburg (A40/A59) und das Autobahnkreuz Kaiserberg (A40/A3) in Richtung Essen verkehrstechnisch optimiert werden, erreichen planmäßig den nächsten Abschnitt. 
Am kommenden Wochenende – von Freitag (21.3.) ab 20 Uhr bis Montag (24.3.) um 5 Uhr wird im Autobahnkreuz Kaiserberg die Verbindungsrampe von der A40 aus Venlo kommend zur A3 nach Hannover/Arnheim der neuen Verkehrssituation angepasst und entsprechend umgebaut. Die Fahrbahndecke wird saniert und neue Schutzeinrichtungen gebaut. Zudem wird die alte Beschilderung abgebaut. Für diesen Zeitraum bleibt diese Ausfahrt gesperrt. Die Umleitung erfolgt mit dem „Roten Punkt“ über die neue Trennstreifenöffnung der Anschlussstelle Duisburg-Kaiserberg. Die Verbindungsrampe nach Köln wird eine Woche später – von Freitag (28.3.) ab 20 Uhr bis Montag (31.3.) um 5 Uhr – gesperrt. Die Umleitungsstrecke bleibt dieselbe.
Hintergrund:
Zwischen den Kreuzen Duisburg und Kaiserberg wird der Standstreifen zu einer weiteren Manövrierspur umgebaut, so dass der Querschnitt auf vier Spuren aufgeweitet wird.
Im Zuge dieser Arbeiten werden die Entwässerung, die Schutzeinrichtungen, die Fahrbahndecke sowie die Verkehrszeichenträger grundlegend erneuert.
Die im Autobahnkreuz liegende Anschlussstelle Duisburg-Kaiserberg bekommt in Fahrtrichtung Essen durch eine Öffnung im Trennstreifen eine eigene Ausfahrt und wird dadurch vom Verkehrsstrom im Kreuz Kaiserberg abgetrennt.
Alle Arbeiten sollen Mitte April abgeschlossen sein. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf 1,6 Millionen Euro.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s