Handy und Geldbörse geraubt

am

Hagen – Ein 18-jähriger Mann befand sich Freitagnacht, um 01.20 Uhr, im Hammeckepark. Er hatte die Anlage von der Fritz-Reuther-Str betreten und wollte in Richtung Alleestr. gehen. Im Park kamen ihm vier unbekannte Täter entgegen, die ihn nach der Uhrzeit fragten. Als er sein Handy hervorholte, um nachzuschauen, erhielt er unvermittelt mehrere Faustschläge ins Gesicht und verlor kurz das Bewusstsein.

Als er wieder zu sich gekommen war, bemerkte er den Verlust seines
Handys I-Phone 4 und der Geldbörse, Gesamtwert ca. 600,- EUR.

Die Täter konnten flüchten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s