Zwei Verletzte bei Brand im Lennetal

HagenHagen – Zwei Mitarbeiter eines Industriebetriebs an der Buschmühlenstraße zogen sich am Dienstagnachmittag leichte Rauchgasvergiftungen zu, als sie einen Brand in der Filteranlage der Gesenkschmiede bemerkten und versuchten, die Flammen mit Handfeuerlöschern einzudämmen.
Dies gelang wenig später den alarmierten Kräften der Feuerwehr,
die beiden 41 und 54 Jahre alten Arbeiter mussten vorsorglich zur
Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Eine erste vorläufige Schätzung des Sachschadens liegt bei etwa
10000 Euro.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s