HA: Zwei verletzte Kinder bei Verkehrsunfall

bild0008_1Hagen – Am Samstag gegen 09.55 Uhr befuhr eine 54-jährige Frau mit ihrem Pkw BMW die Siedlerstraße in Richtung Boeler Straße und beabsichtigte an der Einmündung in Richtung Altenhagen abzubiegen. Aufgrund mehrerer geparkter Pkw fuhr sie langsam auf die Fahrbahn der Boeler Straße. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr ein 37-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Honda und vier Kindern als Insassen die Boeler Straße in Hagener Straße. In Höhe der Siedlerstraße konnte er dem BMW-Pkw nicht mehr ausweichen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Es
entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 6500 EUR. Zwei
10-jährige Jungen, die in dem Honda saßen, wurden durch den Aufprall
verletzt. Einer von ihnen, er war nicht durch eine
Rückhaltevorrichtung gesichert, wurde nach vorne geschleudert und
prallte gegen die Mittelkonsole. Beide Kinder kamen mit einem
Rettungswagen in ein Hagener Krankenhaus das sie nach ambulanter
Behandlung wieder verlassen konnten. Die Fahrbahn der Boeler Straße
war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s