Als die Wilhelmstraße in Wetter (Ruhr) zur Rennbahn wurde

Wer erinnert sich noch an die Seifenkistenrennen der 50er Jahre?

Am 4. Mai findet auf der Heidestraße in Gevelsberg das 7. „GevelsBerg-Rennen“ statt. EN-KreisDas Besondere in diesem Jahr: Die beiden Städte Gevelsberg und Wetter (Ruhr) organisieren gemeinsam ein Seifenkistenrennen. Auch wenn die Stadt Wetter erstmals als Partner mit an Bord ist, kann die Harkortstadt doch auf eine bunte Seifenkistenvergangenheit zurückblicken: Als die Wilhelmstraße in Wetter (Ruhr) zur Rennbahn wurde weiterlesen

Grüne laden ein zur OB-Wahlversammlung

Hagen – Die Grünen Hagen werden als erste Partei im Bündnis für Erik O. Schulz am Dienstag, den 25.2. ab 18 Uhr in der Goldbergstraße 17 ihre Wahlversammlung zur OB-Kandidatur durchführen. GrüneAlle interessierten BürgerInnen sind herzlich eingeladen. Dazu die Kreisverbandssprecherin Nicole Pfefferer: Grüne laden ein zur OB-Wahlversammlung weiterlesen

Bürgerversammlung in Haspe

Hagen – Die nächste Bürgerversammlung der Bezirksvertretung Haspe findet am Mittwoch, 26. Februar, um 19 Uhr in der Aula der Kipperschule an der Gabelsbergerstraße 50 statt. HagenHasper Bürgerinnen und Bürger – besonders aus dem Bereich Kipper – sind eingeladen, ihre Anliegen den Mitgliedern der Bezirksvertretung Haspe als auch den ebenfalls anwesenden Beamten der Hasper Polizeiwache mitzuteilen.

Polizeibericht am Mittwoch

Polizeibericht

+++ HA: Baucontainer aufgebrochen +++ HA: Diebstahl aus Umkleide +++ HA: Einbruch in Wohnung +++ EN: Feuer an einer Reithalle +++ Schwerte – Polizei stellt Motorroller sicher – Besitzer gesucht – +++ Polizei Dortmund geht gegen Straßenkriminalität vor – mehrere Festnahmen +++ Herdecke – Einbruch in Soziale Einrichtung +++ Witten / Wohnungseinbruch – Pfeifender Mann warnt Mittäter +++ HA: Schwindelanfall löste Unfall aus +++ DO: 73- Jährige in eigener Wohnung beraubt – 23-jähriger Tatverdächtiger festgenommen +++ HA: Geschubst und bestohlen +++ HA: Hochwertiges Navigationssystem ausgebaut +++ EN: Zwei Oelspuren im Stadtgebiet +++ Polizei sucht Pkw mit GM Kennzeichen +++ MK: Vier Einbrüche angezeigt +++ Halver: Raub an älterer Dame +++ MK: Geringe Beute, großer Schaden +++ Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Hangsicherungsmaßnahmen an der Plessenstraße

Hagen – Umfangreiche Sicherungsmaßnahmen an einem Steilhang an der Plessenstraße führt der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) ab der kommenden Woche durch. plessen1Der Felshang liegt am Rande einer Forstfläche des Wirtschaftsbetriebs und grenzt unmittelbar an das Gebäude der ehemaligen Schraubenfabrik Funcke und Hueck. Hangsicherungsmaßnahmen an der Plessenstraße weiterlesen

Ministerpräsidentin hat keine Zeit für HagenerTierschützer

Soziales Engegement

Streit im Landtag

(Hagen/Düsseldorf – WDSF) – Tierschützer wollten Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) eine Petition und mehrere Hundert Seiten mit mehr als 1000 kritischen Stimmen gegenüber der NRW-SPD übergeben, die sich seit einer Woche auf der Facebook-Seite der SPD ansammeln. WDSFDort tobt weiterhin ein Sturm der Entrüstung gegen die ablehnende Haltung der NRW-SPD mit Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD), die Delfinhaltung im Land zu verbieten. Die Landeschefin hatte nicht drei Minuten Zeit für das Anliegen der Tierschützer. Ministerpräsidentin hat keine Zeit für HagenerTierschützer weiterlesen

600 Kroaten feierten ihr Jahresfest – SPD lobt kulturelles Ereignis in Helfe

2014.02.19 - Jahresfeier Kroaten
Im Namen des kroatischen Kultur- und Sportvereins begrüßte Geschäftsführer Daniel Bosnjak (2.v.l.) die SPD-Politiker Muamer Andelija, Nesrin Öcal und Mark Krippner auf dem Vereinsfest in der Gesamtschule Helfe

Hagen – Über 600 Gäste konnte der Kroatische Kultur- und Sportverein am vergangenen Samstag zu seiner Jahresfeier begrüßen. Darunter auch den Hagener SPD-Fraktionsvorsitzenden Mark Krippner, die Juso-Vorsitzende Nesrin Öcal und Muamer Andelija, SPD-Ratskandidat für Altenhagen. 600 Kroaten feierten ihr Jahresfest – SPD lobt kulturelles Ereignis in Helfe weiterlesen

Erlös 5. Internationale AIDS TanzGala

Soziales Engagement

10.600 Euro für die Aids-Hilfe Hagen
Scheckübergabe Aids-Hilfe HagenHagen – Im November 2013 lud das theaterhagen zur 5. Internationalen AIDS TanzGala und setzte damit ein Zeichen für die Solidarität mit HIV-infizierten und an Aids erkrankten Menschen auf der ganzen Welt. Nun steht fest, welcher Betrag für den guten Zweck gespendet werden kann: „Wir freuen wir uns sehr, dass ein Erlös von gut 10.600 Euro an die Aids-Hilfe Hagen geht“, sagt Intendant Norbert Hilchenbach. Am 19. Februar 2014 wurde der Scheck feierlich überreicht.

Der Hagener Ballettchef Ricardo Fernando hatte renommierte Compagnien aus dem In- und Ausland eingeladen, um gemeinsam einen spektakulären Abend zu gestalten. Alle Künstler traten ohne Gage auf, so dass die Einnahmen aus der Gala vollständig dem guten Zweck dienen.

„Diese regelmäßige Finanzspritze ist eine sehr große Hilfe für unsere Arbeit“, freut sich Melanie Luczak von der Aids-Hilfe Hagen. Dank eines großartigen Programms kann die AIDS TanzGala im zweijährigen Rhythmus bedeutende Summen an die Aids-Hilfe Hagen übergeben. Seit 1987 klärt die Selbsthilfeorganisation über HIV und Aids auf. Außerdem unterstützt die Aids-Hilfe Hagen Menschen, die an der immer noch tödlichen Immunschwächkrankheit leiden.

Bundesligabegegnung BVB 09 gegen Schalke 04 am 25.03.2014

Polizei Dortmund

Neue Wege zum „Derby“

Am 25.03.2014 kommt es in der 1. Fußball Bundesliga erneut zum Spiel Borussia Dortmund gegen Schalke 04. Diese Begegnung wird als Risikospiel eingestuft. DortmundDer Arbeitskreis „Derby“, bestehend aus Vertretern von Borussia Dortmund, Schalke 04, Stadt Dortmund, DSW 21, den SBB-Betrieben, der Bundespolizei und der Polizei Dortmund hat in den letzten Monaten ein neues Konzept für die Anreisewege beider Fanlager erarbeitet.  Bundesligabegegnung BVB 09 gegen Schalke 04 am 25.03.2014 weiterlesen

Ennepe-Ruhr-Kreis – Polizei warnt vor Paketbestellbetrügern

Ennepe-Ruhr-Kreis  – Am 14.02. kommt es in Sprockhövel in der Elberfelder Straße und in der Leipziger Straße zu jeweils einem Fall des sogenannten Paketbestellbetrugs. EN-KreisDie Täter kleben Namenschilder auf mutmaßlich leere Briefkästen, um dorthin Ware liefern zu lassen. In der Regel wird entweder der Postbote vor dem Haus abgepasst, die Ware bei einem Ersatzempfänger abgeholt oder die Zustellkarte aus dem Briefkasten gefischt und das Paket dann in der Filiale abgeholt. Ennepe-Ruhr-Kreis – Polizei warnt vor Paketbestellbetrügern weiterlesen

Kurzschluss war ursächlich für Großbrand in Hagen Vorhalle am 10.02.2014

Hagen – Nach dem Großbrand in einem Außenlager der Firma POCO am 10.02.2014 hatte der Brandsachbearbeiter der Polizei Hagen zusammen mit einem Sachverständigen die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. HagenInzwischen ist man zu dem Ergebnis gekommen, dass der Brand durch einen Kurzschluss in einem Verteilerkasten des Möbellagers entstanden ist, der auf einer Stromschiene sitzt. Kurzschluss war ursächlich für Großbrand in Hagen Vorhalle am 10.02.2014 weiterlesen

Abenteuerlicher Transport kam nur 500 m weit

Polizei MK

Letmathe – Iserlohn-Letmathe Am 18.2.2014, gegen 15:30 Uhr, stoppten Beamte der Polizeiwache Letmathe auf der Hagener Straße einen Lkw aus Litauen. bild0001 (2)Der 43-jährige Fahrer aus Siaulilai (Litauen) hatte die aufgeladene Schrottmulde bei einem nahegelegenen Schrotthändler für 500,– Euro erworben. Da die Mulde nicht zum Fahrzeug passte, kam der Fahrer auf die originelle Idee der Ladungssicherung durch Zurrgurte, ohne dass irgendwelche Ösen zur Befestigung vorhanden waren. Bei
einem Muldengewicht von etwa 1,5 t eine sehr gefährliche
Angelegenheit. Ob der Fahrer damit zur Fähre nach Kiel gekommen wäre,
bleibt fraglich. So war die Fahrt nach gut 500 m beendet. Die
hinzugezogenen Beamten des Verkehrsdienstes ordneten das Abladen der
Mulde an, der Fahrer musste 75,– Euro Sicherheitsleistung erbringen.

„Spurfixfolie“ unterstützt die Dortmunder Polizei bei Ermittlungen im Bereich Verkehrsunfallflucht

Polizei Dortmund

Die Dortmunder Polizei nutzt zu Ermittlungen im Bereich der Verkehrsunfallflucht seit Februar 2014 die Spurfixfolie – ein Medientermin soll ein „Kennenlernen“ ermöglichen. DortmundIn den vergangenen Jahren brachten in Dortmund und Lünen jedes Jahr über 4000 Betroffene einen Sachschaden durch Verkehrsunfallflucht an ihrem Fahrzeug zur Anzeige. Allein 2013 waren es in Dortmund 4.132 Fälle, in Lünen 478. „Spurfixfolie“ unterstützt die Dortmunder Polizei bei Ermittlungen im Bereich Verkehrsunfallflucht weiterlesen

Am 1. März starten Betriebsratswahlen in Hagen

Mitbestimmung

Auch Mini-Jobber, Leiharbeitnehmer und Azubis dürfen ihr Kreuz machen

Mini-Jobber dürfen mitbestimmen: Wenn am 1. März in den Firmen in Hagen die Betriebsratswahlen starten, gilt das ausdrücklich auch für geringfügig Beschäftigte. betriebsratswahl_HIGHDarauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hingewiesen. „Mini-Jobber in Bäckereien, Restaurants oder Hotels haben bei Wahlen in ihren Betrieben das gleiche Stimmrecht wie Vollzeitbeschäftigte. Übrigens genauso wie Azubis über 18 Jahre und Leiharbeiternehmer, die für mindestens drei Monate in der Firma eingesetzt sind“, stellt Helge Adolphs klar. Am 1. März starten Betriebsratswahlen in Hagen weiterlesen