Familienführung durch die Ausstellung Zwergenwelten

Zwergenwelten  052Hagen – Zwerge, Wichtel, Heinzelmännchen, Kobolde, Elfen, Feen, Nixen – all diese kleinen Märchenwesen tummeln sich noch bis Anfang März im Stadtmuseum Hagen. Bei der sagenhaften Familienführung am Sonntag, 23. Februar, um 15 Uhr kann man sie alle sehen und viel über sie erfahren. Aber es gibt nicht nur viel zu erfahren und zu entdecken, besonders Kinder können jede Menge ausprobieren und erleben.

Zum Beispiel in das dunkle Bergwerk kriechen und den Zwergen bei der Edelsteinsuche helfen, mit Rumpelstilzchen Stroh zu Gold spinnen, auf der Blumenwiese die Feen und Elfen beobachten, mit dem U-Boot zu den Nixen abtauchen oder in der Besenkammer die arglistige Frau des Schneiders beim Verstreuen der Erbsen beobachten, auf denen die fleißigen Heinzelmännchen ausrutschen sollen.

Die abwechslungsreiche Ausstellung über Zwerge und andere kleine Märchen- und Sagengestalten ist liebevoll gestaltet, überall sind die Märchen in detailreiche szenische Darstellungen eingebettet. Nach der unterhaltenden Führung machen es sich die Kinder in der Kuschelecke bequem und lauschen dem spannenden Märchen „Zwergerella kann das auch“. Bei den Zwergen glaubt man, dass Zwergenjungs alles besser können als Zwergenmädchen. Besonders Zwergerellas Brüder glauben, dass ihre Schwester gar nichts richtig kann. Da hat die Zwergenoma eine prima Idee, wie Zwergerella zeigen kann, was sie alles kann.

Die Führung mit der anschließenden Märchenlesung kostet für Kinder 1,50 € und für Erwachsene 3 € zuzüglich Eintritt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s