LKW-Fahrer stirbt auf der A 1

Verkehr

Lkw prallt nach medizinischem Notfall des Fahrers in Schutzplanken – Fahrzeugführer verstorben

Dortmund – Ein Lkw ist heute Nachmittag, 12. Februar 2014, gegen 15.45 Uhr, offenbar nach einem medizinischen Notfall des Fahrers in die Mittelschutzplanken auf der A 1 bei Werne geprallt. (Foto: TV58.de)Der Fahrzeugführer verstarb noch an Ort und Stelle. Der 52-jährige Fahrzeugführer aus dem Landeskreis Nieburg/Weser war mit seinem Sattelzug in Fahrtrichtung Bremen unterwegs.

LKW-Fahrer stirbt auf der A 1 weiterlesen

Initiatorenkreis stellt Prädikat Familienfreundliches Unternehmen vor

Wirtschaft

Hagen – Eine Initiatorengemeinschaft aus agentur mark GmbH, Märkischem Arbeitgeberverband e.V., Einzelhandelsverband Südwestfalen, Südwestfälischee Industrie- und Handelskammer und Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr GmbH stellte heute Abend das neue „Prädikat Familienfreundliches Unternehmen“ in der agentur mark vor. Auftakt Prädikat_12022014_HagenUnterstützt werden sie dabei von weiteren Institutionen, Kammern, Verbänden und Wirtschaftsförderern. Initiatorenkreis stellt Prädikat Familienfreundliches Unternehmen vor weiterlesen

Infoabende zu „Delfin 4 – Tests“

Schule

Wetter (Ruhr) – In Kooperation zwischen den Grundschulen und Kindertageseinrichtungen findet die erste Stufe der „Sprachstandsfeststellung“ – des sogenannten „Delfin 4-Tests“- zwischen dem 31. März und dem 9. Mai 2014 in den Kindertageseinrichtungen statt. EN-KreisAn dem Verfahren nehmen alle Kinder teil, die 2016 schulpflichtig werden. In diesem Verfahren wird überprüft, ob die Sprachentwicklung eines Kindes aus pädagogischer Sicht altersgemäß ist und ob es die deutsche Sprache hinreichend beherrscht. Dies sind wichtige Voraussetzungen für ein erfolgreiches Lernen, besonders beim Start ins Schulleben. Infoabende zu „Delfin 4 – Tests“ weiterlesen

Zuwanderer: Vorwurf der Diskriminierung geht fehl

Arbeitsmarkt

Zuwanderer werden in der Arbeitsmarktpolitik gleich behandelt. Auch bei Lohnzahlungen liegen Zuwanderer bei gleicher Beschäftigung gleichauf mit deutschen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Darauf weist die Bundesagentur für Arbeit (BA) aus aktuellem Anlass hin. Die Abgeordnete der Linken Sabine Zimmermann hatte eine Statistik der BA zur Beschäftigungssituation von Zuwanderern so interpretiert, dass Arbeitskräfte vor allem aus den osteuropäischen EU-Staaten diskriminiert würden und von einem „Armutszeugnis der Arbeitsmarktpolitik“ gesprochen.     Zuwanderer: Vorwurf der Diskriminierung geht fehl weiterlesen

Erfolgreiche Sportler, Tanz und Musik: Sportehrentag in der Elbschehalle

Sportler
Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

Sport

Wetter (Ruhr) – „Zu Lande, zu Wasser und in der Luft haben Wetters Sportler im Jahr 2013 hervorragende Leistungen gezeigt.“ Mit diesen Worten begrüßte Mike Dickmann, Vorsitzender des Stadtverbandes für Leibesübungen, am Sonntag die Gäste zum Sportehrentag in der prall gefüllten Elbschehalle. Gemeinsam mit Marietta Elsche von der Stadt Wetter führte Dickmann durch einen kurzweiligen Nachmittag, in dessen Zentrum die Ehrung der 24 Sportler stand, die sich im Jahr 2013 durch besondere sportliche Leistungen ausgezeichnet hatten: Erfolgreiche Sportler, Tanz und Musik: Sportehrentag in der Elbschehalle weiterlesen

Europawahl 2014: Unionsbürgerinnen und -bürger auch in Deutschland wahlberechtigt

Europa & Politik

Wie der Bundeswahlleiter mitteilt, können an der Europawahl am 25. Mai 2014 in der Bundesrepublik Deutschland auch die hier wohnenden Bürgerinnen und Bürger der anderen 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürger) teilnehmen.     Europawahl 2014: Unionsbürgerinnen und -bürger auch in Deutschland wahlberechtigt weiterlesen

Emster Kulturhof geht ins zweite Kulturwochenende 2014

stahlzart

Kultur

Hagen – Bevor in Hagen der Startschuss zur 5. Jahreszeit gegeben wird, verwandelt sich die schmucke Kultureinrichtung auf Emst noch einmal ein ganzes Wochenende in einen seriösen Musentempel. Am Freitag (21.02.14) machen Dirk „Diego“ Esser und Björn Nonnweiler den musikalischen Auftakt. Seit wenigen Wochen sind die beiden Herren als Gitarrenduo „Stahlzart“ in der Region unterwegs. Emster Kulturhof geht ins zweite Kulturwochenende 2014 weiterlesen

Philharmonikus – Konzerteinführung für Kinder

Kultur

Hagen – Zum zweiten Mal in dieser Spielzeit ist beim 5. Sinfoniekonzert des philharmonischen orchesterhagen am 18. Februar 2014 der Philharmonikus dabei und bietet Kindern eine ganz besondere Konzerteinführung. 

Philharmonikus I (1)Im Fokus steht diesmal die „Fantasia on a Theme by Thomas Tallis“ des englischen Komponisten Ralph Vaughan Williams. In Begleitung ihrer Eltern, Großeltern oder Lehrer werden die Kinder spielerisch in das Werk eingeführt. Zunächst präsentiert das Kinder- und Jugendtheater lutzhagen ein kleines Schauspiel zum Komponisten oder zur Entstehung des Werkes. Dann lernen die Kinder Williams’ eindrucksvolles und farbenreiches Stück gemeinsam mit Musikpädagogen der Wuppertaler Hochschule besser kennen. Es wird getanzt, getrommelt und gesungen vieles mehr. Höhepunkt ist das gemeinsame Anhören des zusammen erarbeiteten Stückes im Konzert. Begleitet werden die Kinder stets vom Philharmonikus, dem musikalischen Äffchen, das immer erst nach dem Konzert seine Sprache wiederfindet. Philharmonikus – Konzerteinführung für Kinder weiterlesen

Durch die Nacht zum Licht im 5. Sinfoniekonzert

Nils Mönkemeyer (c) Irène Zandel - Sony Classical
Nils Mönkemeyer (c) Irène Zandel – Sony Classical

Kultur

Hagen – Am 18. Februar 2014 beschreitet das philharmonische ochesterhagen in seinem 5.

Sinfoniekonzert einen musikalischen Weg von der Düsternis von Ralph Vaughan Williams’
Fantasie über ein Thema seines Landsmannes und Komponistenkollegen aus dem 16. Jahrhundert Thomas Tallis bis hin zu Robert Schumanns festlich strahlender Sinfonie Nr. 2. Durch die Nacht zum Licht im 5. Sinfoniekonzert weiterlesen

Hohenlimburger Jugendrat tagt

Stadt und Rat Hagen

Hagen – Am kommenden Mittwoch, 19. Februar, kommen die Mitglieder des Jugendrates Hohenlimburg um 17 Uhr zu ihrer turnusmäßigen Sitzung im Jugendzentrum Hohenlimburg, Jahnstraße 2, zusammen. Stadt150Neben einer Beratung über die Verwendung der Jugendratsmittel, soll unter anderem über aktuelle Themen aus der Bezirksvertretung Hohenlimburg sowie dem Jugendhilfeausschuss diskutiert werden. Die Sitzung des Jugendrates ist wie immer öffentlich und wird bis ca. 18.30 Uhr dauern.

Kommunikation im Ehrenamt

Soziales Engagement

Hagen – Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) biete für allen Menschen die sich ehrenamtlichen engagieren eine Fortbildung an. HagenDer Workshop wird sich mit den unterschiedlichen Formen und Modellen der Kommunikation beschäftigen und dabei auf die Erfahrungen aus dem ehrenamtlichen Bereich der Teilnehmer Bezug nehmen. Kommunikation im Ehrenamt weiterlesen

DRK im Ennepe-Ruhr-Kreis besucht die Bergwacht Winterberg

Soziales Engagement

Der Beginn einer Freundschaft

Winterberg1(Ein Bericht vön Mario Fuchs) – Alles begann im letzten Sommer, als die Bergwacht ihr Können bei unserer Feier zum 150. Jubiläum des Deutschen Roten Kreuzes in Hattingen unter Beweis stellte. Sie seilten sich vom Hochofen des Industriemuseums Henrichshütte ab und transportieren mit Ihrem wendigen ATV (All Terrain Vehicle) “Patienten” zum Hubschrauber der DRF Luftrettung. Schnell war klar, dass wir diesen Kontakt weiter ausbauen wollen. Und so luden uns die Bergwachtler im Januar zu sich ein. DRK im Ennepe-Ruhr-Kreis besucht die Bergwacht Winterberg weiterlesen

Polizei Hagen beteiligt sich an europaweiten Bus- und Lkw-Kontrollen

Polizei

Hagen – In der aktuellen Woche beteiligt sich die Verkehrsdirektion der Hagener Polizei an europaweiten Kontrollen, bei denen schwerpunktmäßig der gewerbliche Personen- und Güterverkehr überwacht wird. (Foto: TV58.de)Die Hagener Verkehrspolizei nimmt dies zum Anlass, um im Stadtgebiet verstärkt Kontrollen vor Schulen durchzuführen und dabei ein Hauptaugenmerk auf die Schulbusse und Fahrer zu werfen. Polizei Hagen beteiligt sich an europaweiten Bus- und Lkw-Kontrollen weiterlesen

Der Polizeibericht am Mittwoch

Polizeibericht+++ Hagen: Eine Leichtverletzte bei Verkehrsunfall – Notarzt und Polizei vor Ort +++ Hagen: Vergesslicher Ladendieb +++ Hagen: Ladenddieb ging professionell zu Werke +++ Hagen: Sprayerin auf frischer Tat angetroffen +++ Schwerte:  Wohnungseinbruch +++  Ennepetal: Zwei Einsätze am Mittwoch: Person hinter Wohnungstür und
Tragehilfe mit Drehleiter im Gewerbegebiet Gahlenfeld +++ Spielhalle überfallen – Täter flüchten mit ihrer Beute +++ Rettungshubschrauber „Christoph Dortmund“ landete in Sprockhövel +++ Witten / Auffahrunfall auf der Rauendahlstraße +++ Verfolgung nach Trunkenheitsfahrt – Diensthund stellt Flüchtigen +++ Herdecke – Fahrzeugdiebstahl auf der Straße Rostesiepen +++ Blauer VW Kombi beschädigt +++ Wetter – Ladendiebstahl in Einkaufsmarkt +++ Herdecke – Grüner Opel Astra angefahren +++ Gevelsberg – Brand auf der Straße Am Schilken +++ Gevelsberg – Zwei Einbrüche +++ Ennepetal – Geschäftseinbruch scheitert +++ Gevelsberg – Fenster aufgehebelt +++ Ennepetal – Schwarzer Toyota beschädigt +++  Der Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Reisende Trickbetrüger in Hohenlimburg und Hagen unterwegs

Polizei Hagen

Hagen – Am Dienstagnachmittag, kurz nach 15.00 Uhr wurde die Polizei in die Hohenlimburger Fußgängerzonen gerufen, weil dort verdächtige Spendensammlerinnen unterwegs waren.

(Foto: TV58.de)

In der Gaußstraße trafen die Beamten auf zwei 15 und 16 Jahre alte südosteuropäische Mädchen, die aus Dortmund angereist waren. Reisende Trickbetrüger in Hohenlimburg und Hagen unterwegs weiterlesen

Stabwechsel beim Stadtmarketing

Wetter (Ruhr)

Stabwechsel Stadtmarketing
Ingrid Wolff (r.) und Tina Huth mit Markus Francke. Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

Wetter (Ruhr) – Blumen zum Abschied und zur Begrüßung gab es kürzlich beim „Stabwechsel“ im Stadtmarketingbüro. Tina Huth ist neue Ansprechpartnerin im Infobüro des Vereins „Stadtmarketing für Wetter“ im Sparkassengebäude an der Kaiserstraße und hilft bei allen Fragen rund um die Themen Touristik, Wanderungen, Stadtrundfahrten und Veranstaltungen in der Harkortstadt. Stabwechsel beim Stadtmarketing weiterlesen

Wer kennt unbekannten Geldabheber?

bild (1)

Polizei MK

Iserlohn – An einem nicht näher bestimmten Tattag im April 2013 kam auf bisher unbekannte Weise die EC- Karte einer Iserlohnerin abhanden. Am 18.04.2013 hob ein bisher unbekannter Täter unter Verwendung dieser EC-Karte durch zwei Abbuchungen an einem Geldautomaten in Iserlohnn insgesamt einen Betrag von mehreren tausend Euro vom Konto der Geschädigten ab. Die Polizei in Iserlohn ( Tel.: 9199-0 oder 9199-6124) fragt nun, wer kennt den Täter auf dem Foto ?

Spritpreise ziehen leicht an

Wirtschaft & Verkehr

Rohöl drei Dollar teurer als vor Wochenfrist

Benzin und Diesel sind im Vergleich zur Vorwoche etwas teurer geworden. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise zeigt, kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Schnitt 1,487 Euro und damit 0,6 Cent mehr als vor Wochenfrist. 05_02_2014 Benzin Grafik_199734Der durchschnittliche Dieselpreis rangiert aktuell bei 1,376 Euro, das sind 0,4 Cent mehr. Damit sind die Kraftstoffpreise – wenn auch nur geringfügig – dreimal in Folge gegenüber der Vorwoche gestiegen. Spritpreise ziehen leicht an weiterlesen

Bundestag berät Verlängerung von Mali-Mandat

Nachrichten

Berlin – Vor der Debatte im Bundestag zur Verlängerung des Mandats für die europäische Trainingsmission in Mali und angesichts der öffentlichen Diskussion über mögliche weitere Einsätze der Bundeswehr in Afrika erklärt der Bundesvorsitzende des Deutschen BundeswehrVerbandes, Oberstleutnant André Wüstner:

Bundestag berät Verlängerung von Mali-Mandat weiterlesen

„Lucy und der Wasserschaden“: Uraufführung am lutzhagen

Kultur

Lucy_SKU9692Hagen – Am 16. Februar 2014 wird „Lucy und der Wasserschaden“ am Kinder- und Jugendtheater lutzhagen uraufgeführt. Das Theaterstück für Kinder ab dem Vorschulalter von Werner Hahn (Text) und Hans Steinmeier (Musik) ist der letzte Teil der Trilogie zu großen Zukunftsfragen unserer Weltgemeinschaft.Während der Klimawandel Inhalt des ersten Theaterstücks um die Mücke Lucy und ihre Freunde war, beschäftigte sich der in der vergangenen Spielzeit uraufgeführte zweite Teil mit den Problemen der industriellen Massenproduktion von Lebensmitteln. In „Lucy und der Wasserschaden“ steht der globale Handel mit Wasser im Mittelpunkt. „Lucy und der Wasserschaden“: Uraufführung am lutzhagen weiterlesen

28. Februar Weihnachtsgeld-„Deadline“ für Gastronomie-Beschäftigte in Hagen

kalenderblatt2

Arbeit & Beruf

Hagen – (NGG) Weihnachtsgeld im Februar: Bis Ende des Monats haben Gastronomie- und Hotel-Beschäftigte in Hagen noch Zeit, vom Chef die Sonderprämie einzufordern. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hingewiesen. Anlass für die „Weihnachtsgeld-Initiative“: Nach Schätzungen der Gewerkschaft ist rund der Hälfte der Beschäftigten im Gastgewerbe die Sonderprämie nicht ausgezahlt worden. 28. Februar Weihnachtsgeld-„Deadline“ für Gastronomie-Beschäftigte in Hagen weiterlesen

Sperrung des Bommerholzer Weges in Wetter (Ruhr)

Verkehr

Wetter (Ruhr) – Im Neubaugebiet des hinteren Straßenabschnittes des Bommerholzer Weges wird mit den Arbeiten des Endausbaus der Straße begonnen. EN-KreisHierzu ist eine Vollsperrung des Teilabschnittes vom 17. Februar bis zum 7. März 2014 erforderlich. In den Abend- und Nachtstunden sowie an Sonn- und Feiertagen werden die Verkehrsbeschränkungen größtenteils aufgehoben.

 

JURY-BESETZUNG FÜR DEN 7.FUMMELLAUF KOMPLETT

Karneval

Ricardo_Fernando
Vor diesem Blick fürchten sich die Fummelläufer – Hüftschwungmatador Ricardo Fernando (Foto: © Linde Arndt)

Hagen – Es sind keine drei Wochen mehr bis zum großen Stelldichein der weiblichsten Männer von ganz Hagen in der VolmeGalerie. Wenn die Mannschaften am Altweiberdonnerstag (27.02.2014) ab 17:00 h zum siebten Hagener FUMMELLAUF antreten, dann werden wieder Hunderte begeisterte Zuschauer in der Einkaufsmall bestens unterhalten werden.  JURY-BESETZUNG FÜR DEN 7.FUMMELLAUF KOMPLETT weiterlesen

Termine – Veranstaltungen – Events

Mittwoch, 12.02.2014

icon20136006002.pngNeue Ziele für die Kulturpolitik

Zwei wie Bonnie und Clyde (Schauspiel)

“Prädikat Familienfreundliches Unternehmen”

Jugendrat Mitte tagt

Facebook und Twitter für Menschen ab 50

Ambulanter Hospizdienst DA-SEIN sucht Ehrenamtliche

VHS: Informationsabend zu Ägypten

Handy- und Computerkurse für Interessierte ab 50 Termine – Veranstaltungen – Events weiterlesen