Dortmund Airport auch bundesweit vorn

DortmundWachstumssieger in NRW

    Dortmund – Der Dortmund Airport hatte im Dezember das größte Passagierwachstum an einem Nordrhein-Westfälischen Verkehrsflughafen. Deutschlandweit konnte nur der Flughafen in Erfurt einen größeren Zuwachs verzeichnen. Das geht aus der Monatsbetrachtung der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen für den Monat Dezember hervor. Mit einem Wachstum von 16,3 Prozent auf 127.403 Passagiere liegt der Ruhrgebiets-Flughafen damit weit vor den anderen Flughäfen in NRW. Auch im Gesamtjahr 2013 schneidet der Dortmunder Flughafen positiv ab. Auch wenn der Passagierzuwachs mit 1,1 Prozent auf 1.924.313 Passagiere moderat ausfällt, liegt der Airport damit noch im oberen Drittel und besser als die Branchenentwicklung von 0,5 Prozent.

 

„Insgesamt stagniert die Entwicklung des deutschen Luftverkehrs. Die Dortmunder Entwicklung ist daher umso positiver zu bewerten“, erklärte dazu Flughafen-Chef Udo Mager. „Auch für das erste Quartal des neuen Jahres erwarten wir deutlich mehr Passagiere als im Vorjahr. Und spätestens 2015 wollen wir die 2 Mio.-Grenze wieder überschreiten.“

 

Bedingt durch Streckenstreichungen der Airlines easyJet und airberlin waren die Passagierzahlen am Dortmund Airport ins-besondere im ersten Quartal 2013 rückläufig. Durch die neuen Partner Ryanair und Vueling konnten die Rückgänge jedoch im Jahresverlauf ausgeglichen und überkompensiert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s