Dortmund: Brutaler Raub in Wohnung – Täter unbekannt

 Polizei fahndet mit Lichtbild Wie bereits berichtet überfiel in Dortmund-Scharnhorst,  in der Labandstraße,  im Tatzeitraum zwischen dem 08. auf dem 09. Januar 2014 ein unbekannterTäter mit brutaler Gewalt einen 73-jähriger Dortmunder in seiner Wohnung. Glücklicherweise fand ein Nachbar den Senioren blutüberströmt und mit schweren Gesichtverletzungen in dessen Wohnung auf. Die Polizei fahndet nun mit Hilfe…

AM 27.02. WIRD IN VOLMEGALERIE WIEDER HERRLICH GESTÖCKELT

FUMMELLAUF-PLANUNG GEHT IN DIE ENTSCHEIDENDE PHASE Hagen – (Sven Söhnchen) Es wird der mittlerweile 7. Fummellauf sein, der am Weiberfaschingsdonnerstag (27.02.2014) über den Catwalk in der VolmeGalerie läuft. Das sich die Traditionsmannschaften bereits dafür in der entscheidenden Planungsphase befinden, kann man mehrfach beobachten: Youthworker suchen im Internet nach Visagisten und durch einige Wohnzimmer erklingen Rufe…

Modellregion Neuer Personalausweis NRW

Hagen – Vertreter mehrerer Großstädte Nordrhein-Westfalens trafen sich in Münster, um gemeinsam innovative Anwendungsmöglichkeiten für den neuen elektronischen Personalausweis zu erarbeiten.

„Aufstocker“ sind meist ordentlich entlohnt

Nürnberg – In den vergangenen Tagen ist vor dem Hintergrund der aktuellen Zuwanderungsdebatte aus Rumänien und Bulgarien eine Diskussion über aufstockende Leistungen aus der Grundsicherung für Arbeitsuchende (umgangssprachlich Hartz IV) aufgekommen.

Motorradfahrer schwer verletzt

Hagen – Ein abbiegender Pkw-Fahrer übersah am Donnerstagmorgen einen Motorradfahrer, die beiden Fahrzeuge stießen zusammen und der Zweiradfahrer verletzte sich dabei so schwer, dass er vorsorglich stationär im Krankenhaus bleiben musste.

Betrügerin wiederholt in Erscheinung getreten

Wer kennt diese Frau? Hagen – Am 17.05.2013 gegen 11.20 Uhr und am 06.11.2013 gegen 15.20 Uhr hob die abgebildete Frau an einem Geldautomaten in der Hagener Innenstadt mehrfach Geldbeträge ab. Sie benutzte dabei Bankkarten, die jeweils kurz davor durch Taschendiebstähle entwendet worden waren. Bei dem letzten Fall erbeutete die Unbekannte insgesamt 635,- Euro, dabei machte die eingebaute Überwachungskamera allerdings Fotos von…

Polizeibericht am Freitag

+++Hagen: Tageswohnungseinbruch +++  Hagen: Tankbetrug +++ Hagen: Festnahme nach Ladendiebstahl +++  Gevelsberg: Auffahrunfall mit einer leicht verletzten Person +++ Ennepetal: Grauer Ford angefahren +++ Gevelsberg:  Fahrzeugdiebstahl auf der Friedhofstraße +++ Dortmund:  Überfall auf Spielhalle +++ Dortmund: Sicherheitsmitarbeiter der DB provoziert +++

Witten: Wer kennt diese drei Tresorknacker?

  Witten – Bereits am 2. November 2013 (Samstag) kam es an der Pferdebachstraße 264 in Witten-Stockum zu einem Geschäftseinbruch.   Gegen 03.30 Uhr hebelten drei noch unbekannte Männer (siehe Foto) zunächst die Eingangstür des Ladens auf.