Online zum neuen Job

BA HagenJetzt auch Check-in-Terminals in der Arbeitsagentur

17:25 Uhr – Hagen – Die Bundesagentur für Arbeit (BA) bietet Arbeitgebern und Arbeitsuchenden bereits seit längerem Online-Dienstleistungen („eService“) an. Jetzt erweitert sie ihr Angebot und ermöglicht auch denjenigen die Erfassung der eigenen Daten, die keinen eigenen Computer besitzen oder die Dateneingabe bislang scheuten. In einigen Arbeitsagenturen, so auch in Hagen, wurden aktuell 

moderne Computerarbeitsplätze eingerichtet, an denen Arbeitsuchende ihre Daten selbst in die Jobbörse der BA eingeben und bei Bedarf auf die Hilfe einer Agenturfachkraft zurückgreifen können. Hierdurch werden Wartezeiten vermieden.

Für Thomas Helm, Leiter der Agentur für Arbeit Hagen, sind die neuen Computer-Arbeitsplätzen eine sinnvolle Ergänzung zum bestehenden Dienstleistungsangebot: „Wir möchten allen Kundinnen und Kunden die Chance geben, unsere Online-Dienstleistungen kennen zu lernen. Mit der professionellen Unterstützung unserer Fachkräfte wird auch Technikunerfahrenen die Hemmschwelle genommen. Für
Arbeitsuchende und Arbeitgeber sind wir durch unsere Online-Dienstleistungen nur einen Klick entfernt.“

Der verstärkte Einsatz neuer, multimedialer Lösungen ist eine logische Konsequenz aus dem sich verändernden Nutzungsverhalten der Kunden. „Mit dem Ausbau unseres Online-Angebots nehmen wir die Bedürfnisse unserer Kunden nach flexiblen, schnellen und transparenten Dienstleistungen – unabhängig von Öffnungszeiten – auf“, so Helm weiter. „Weniger Zeit für Verwaltungsarbeit bedeutet zudem mehr Zeit für persönliche Beratung. Der „eService“ ist Bestandteil der „eGovernment“-Strategie der BA, mit der Standards für moderne Verwaltungen gesetzt werden.“

Hintergrund „eService“

Der „eService“ bietet nicht nur die Möglichkeit, die eigenen Daten in der Jobbörse zu pflegen. Die Nutzer können zusätzlich Vermittlungsvorschläge oder Bewerbungen online erhalten, im Kontakt mit ihren Beratungsfachkräften bleiben und letztlich schneller und unbürokratischer zum neuen Job kommen oder die gesuchten
Arbeitskräfte finden.

Darüber hinaus kann man mit einer Registrierung in der Online-Jobbörse der BA auch das eigene Bewerberprofil und sogar Bewerbungsmappen erstellen. Fotos und Zeugnisse lassen sich einfach hochladen.

Unternehmen können innerhalb der Jobbörse zudem ihre freien Stellen online erfassen und pflegen. Alle Angebote, alle Termine und alle Bewerbungen sind rund um die Uhr einsehbar.

Den „eService“ der Bundesagentur für Arbeit findet man im Internet unter http://www.arbeitsagentur.de/eService.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s