Verkehrskontrolle endete mit Festnahme

am

HagenHagen – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag endete eine Verkehrskontrolle auf der Berliner Straße für einen 22-jährigen Verkehrsteilnehmer im Polizeigewahrsam. Eine Polizeistreife hielt einen Opel mit drei Insassen an. Bei der
Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der aus Litauen stammende
Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis besaß. Darüber hinaus stand er
unter dem Einfluss von Drogen, so dass er sich einer Blutprobe
unterziehen musste. Da er in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat,
ordneten die Polizisten eine Sicherheitsleistung in dreistelliger
Höhe an. Diese konnte der Mann nicht begleichen und wurde daher
festgenommen. Die restliche Nacht musste er im Polizeigewahrsam
verbringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s