Spritpreise geben deutlich nach

am

17.12.2013 Benzin GrafikStarker Euro und gesunkener Ölpreis begünstigen Preisrückgang

Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind deutlich gesunken. Diesel kostet laut aktueller ADAC Auswertung im bundesweiten Durchschnitt 1,395 Euro je Liter. Gegenüber der Vorwoche ist dies ein Minus von 1,8 Cent. Noch stärker fällt der Preisrückgang bei Benzin aus. Für einen Liter Super E10 müssen Autofahrer aktuell im Mittel 1,494 Euro bezahlen und damit 2,2 Cent weniger als vor Wochenfrist.

Begünstigt wird der Preisrückgang laut ADAC durch den unverändert starken Euro und den gesunkenen Ölpreis. Damit die Spritpreise auch während der bevorstehenden Weihnachts-Reisewelle nicht unverhältnismäßig stark ansteigen, sollten die Autofahrer laut Club vor dem Tanken die Preise vergleichen und gezielt den günstigsten Anbieter ansteuern. Unterstützung erhalten sie dabei vom ADAC, der mit seiner Kraftstoffpreisdatenbank unter www.adac.de/tanken sowie mit der kostenlosen App „ADAC Spritpreise“ die günstigsten Tankstellen in der Nähe aufzeigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s