Piraten Hagen bitten um eine Spende für die Suppenküche

am

HagenHagen – 13% der Menschen in Hagen sind arm. In der Suppenküche Hagen bekommen Wohnungslose und andere bedürftige Menschen, kostenlos einen Eintopf, können einen Kaffee trinken oder ein Lunchpaket für den Abend oder nächsten Tag mitnehmen. An jedem der vier Öffnungstage pro Woche werden dort 220 bis 480 Portionen ausgegeben. Deshalb ist die Suppenküche eine wichtige Anlaufstelle für
Menschen in unserer Stadt, die an der Armutsgrenze oder schon darunter
leben. Der Verein „Suppenküche Hagen e. V.“ ist eine unabhängige
Initiative und finanziert sich ausschließlich durch Spenden. Daher
bitten die Piraten Hagen alle Hagener um eine Spende für diese
Einrichtung.

Die Suppenküche in Hagen entstand durch Freiwillige der Ev.
Johannisgemeinde, der Luthergemeinde und der Bahnhofsmission Hagen und
hat seit 1997 im Anbau des CVJM-Hochhauses am Märkischen Ring ihre
Räumlichkeiten. Die 55 ehrenamtlich Mitarbeitenden verteilen im Jahr
rund 45.000 Mittagessen und 30.000 Lunchpakete an Bedürftige. Das ist
nicht nur viel Arbeit, es entstehen auch hohe Kosten. Alleine die
Summe für Lebensmittel beträgt im Jahr 50.000 Euro, für Miete, Energie
und Nebenkosten werden weitere 14.000 Euro benötigt. Die Piraten Hagen
haben auf ihrer Weihnachtsfeier etwas Geld für die Suppenküche
gesammelt, wir bitten die Hagener Bürgerinnen und Bürger ebenfalls zu
spenden, damit diese wichtige soziale Einrichtung auch im neuen Jahr
weitergeführt werden kann.

Das Spendenkonto der Suppenküche, Zuwendungen sind von der Steuer absetzbar:

Suppenküche Hagen e. V.
Nr. 114 024 642
Sparkasse Hagen (BLZ 450 500 01)
IBAN: DE48 4505 0001 0114 0246 42
BIC: WELADE3HXXX

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s