KOSTAL Weihnachtsspende an „Kinderherzen retten e.V.“

Spendenübergabefoto_2013 KostalZum bevorstehenden Weihnachtsfest gibt es ein Geschenk für den Freiburger Verein „Kinderherzen retten e.V.“ Die KOSTAL Industrie Elektrik, Hagen, und die KOSTAL Solar Electric, Freiburg, überreichten im Sinne der Unternehmensphilosophie „Intelligent verbinden.“ in diesem Jahr wieder eine Spende über 4.000€ an diese Organisation. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern mit angeborenen Herzfehlern aus medizinisch weniger entwickelten Ländern zu helfen und ihnen mit einer Operation am Universitäts-Herzzentrum Freiburg die Chance zu geben, ein normales und gesundes Leben zu führen. Mit der Spende von KOSTAL konnte dem sechsjährigen Mädchen Tatiana aus El Salvador die lebensrettende Operation und so eine echte Zukunft geschenkt werden. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Spende einen weiteren wichtigen Operationsschritt bei Tatiana durchführen konnten. Kurz nach der Geburt war sie bereits mit ihrer Mutter erstmals zur Behandlung in Freiburg. Nun mussten in einem weiteren Eingriff eine Herzklappe ersetzt und weitere Korrekturmaßnahmen durchgeführt werden.“, erläutert Prof. Dr. Brigitte Stiller (Ärztliche Direktorin der Klinik für Angeborene Herzfehler/Pädiatrische Kardiologie).
Auch Werner Palm, Geschäftsführer bei der KOSTAL Solar Electric, freut sich über diese intelligente Verbindung: „Die Kooperation zu dem Verein ‚Kinderherzen retten‘ besteht schon seit einigen Jahren und ist für beide Partner getreu unserer Philosophie zu einer echten intelligenten Verbindung geworden. Regelmäßig unterstützen wir die Arbeit des Vereins mit einer Spende, um so Kindern den Start in eine echte Zukunft zu ermöglichen.“ Angeborene Herzfehler zählen zu den häufigsten Fehlbildungen im Säuglingsalter. In Deutschland werden
aufwändige Operationen zur Korrektur dieser lebensbedrohlichen Beeinträchtigungen an spezialisierten Herzzentren durchgeführt. Die Kosten dafür übernimmt unser Gesundheitssystem. In vielen Ländern fehlen leider vergleichbare Möglichkeiten und Mittel zur Behandlung und Heilung angeborener Herzerkrankungen. Ohne einen entsprechenden chirurgischen Eingriff gibt es für die Betroffenen jedoch keine Überlebenschance. Seit seiner Gründung 2002 konnte „Kinderherzen retten e.V.“ bereits über 150 Kinder erfolgreich behandeln. Dazu reiste das Team bis heute sechs Mal im Rahmen von Operationsreisen in verschiedene Krankenhäuser nach El Salvador, um direkt vor Ort Hilfe zu leisten und den Wissensaustausch mit den behandelnden Ärzten zu fördern. Neben der Arbeit vor Ort fliegt der Verein Kinder aus verschiedenen Ländern zusammen mit einem Elternteil nach Deutschland, um sie unter idealen medizinischen Bedingungen im Universitäts-Herzzentrum
Freiburg Bad Krozingen operieren und postoperativ versorgen zu können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s