Dortmunder Polizeipräsident begrüßt rumänische Polizisten

DortmundEin Team aus drei rumänischen Polizeibeamten wird die Polizei Dortmund ab dem 13. Dezember 2013 für fast zwei Wochen in verschiedenen Bereichen des Polizeipräsidiums Dortmund, insbesondere auf dem Weihnachtsmarkt und der nördlichen Innenstadt, unterstützen.

bild0003
Der Dortmunder Polizeipräsident, Herr Norbert Wesseler, hieß die drei
Beamten heute im Polizeipräsidium herzlich willkommen. „Wir haben bereits mit der internationalen Unterstützung durch Kollegen aus der
europäischen Union gute Erfahrungen gemacht. Hier half der rege
Austausch, dass wir für uns viele Hintergrundinformationen erlangen
konnten. Ich wünsche mir für den Besuch der rumänischen Beamten eine
ebenso rege und konstruktive Zusammenarbeit. Für die Dortmunder
Polizei ist diese neue Form der grenzübergreifenden europäischen
Zusammenarbeit  wichtig und auch für die Zukunft nicht mehr
wegzudenken“, so Polizeipräsident Norbert Wesseler. Auch die
rumänische Botschaft in Berlin begrüßt diese länderübergreifende
Kooperation. „Wir freuen uns festzustellen, dass sich die
deutsch-rumänische Zusammenarbeit auch im Bereich der inneren
Angelegenheiten auf Bundes- sowie auf Länderebene weiter vertieft.
Ein konkretes Beispiel in diesem Sinne ist die Unterzeichnung von
Kooperationsvereinbarungen mit lokalen Polizeibehörden, die die
Entsendung von rumänischen Polizeibeamten ermöglichen. Auf dieser
Grundlage nehmen drei rumänische Polizisten seit dem 12. Dezember
2013 an einem operativen Erfahrungsaustausch in Dortmund teil. Ich
bin zuversichtlich, dass diese Kooperation zwischen rumänischen und
deutschen Polizeibeamten sehr erfolgreich sein wird“,  so der
Rumänische Botschafter Lazar Comanescu.

Anzeige

WM lang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s