Wetter(Ruhr): Spende von „en wohnen“

am

Spende en wohnenWetter(Ruhr) – Mit dem „Brotkorb für Wetter“, dem Kinderschutzbund und dem Hospizverein freuen sich drei gemeinnützige Vereine über eine Spende von „en wohnen“ in einer Höhe von jeweils 1.000 Euro für ihre Arbeit. Die Wohnungsbaugesellschaft hatte angekündigt, die Erlöse des „Siedlungs – Sommerfestes“ an der Breslauer Straße für gemeinnützige Zwecke in Wetter zu spenden. Die an der Sanierung der Häuser an der Breslauer Straße beteiligten Handwerksfirmen haben sich spontan mit je 200 Euro an der Spendenaktion beteiligt. Bürgermeister Frank Hasenberg, der die drei Vereine als Spendenempfänger vorgeschlagen hatte, bedankte sich Alexander Dyck, Geschäftsführer von en-wohnen, für die Spende: „Damit können wir ein breites Spektrum an gemeinnützigen Projekten hier in Wetter unter die Arme greifen.“ Birgit Geis vom Kinderschutzbund sprach im Namen aller Vereinsvertreter: „Herzlichen Dank für diese großzügige Spende. Das kommt vielen Menschen in Wetter zugute.“ Der Kinderschutzbund investiert das Geld in verschiedene Projekte wie die Schülersprechstunde und die Hausaufgabenhilfe. Das „mobile hospiz wetter“ verwendet die Spende für die Ausbildung seiner Hospizhelfer . Der Brotkorb nutzt das Geld für Lebensmittel, insbesondere für gerade im Winter dringend benötigtes Gemüse.

Foto: Freuen sich über die Spende: (v.li.) Inge Holland (Brotkorb), Ümmahan Akbulut (Hospizverein) und Birgit Geis vom Kinderschutzbund. Hintere Reihe: (v.li.) Alexander Dyck, Frank Hasenberg, Meike Riedesel – Nüßgen (en wohnen) und Charly Sieper (Vertreter der heimischen Handwerker): Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s