Ladendiebin mit Kindern im Supermarkt

am

PolizeiberichtHagen – Eine 30-jährige Frau fiel am Montagabend gleich beim Betreten eines Supermarktes in der Freiligrathstraße einem Detektiv auf, als sie mit mehreren Taschen und ihren drei Kindern in den Laden kam. Der Zeuge beobachtete dann, wie die Frau immer wieder Waren aus

den Regalen nahm und in die mitgeführten Taschen der Kinder steckte.
Als sie dann an der Kasse lediglich ein Sixpack Cola zahlte, sprach
sie der Detektiv an und bat sie ins Büro. Ihre Kinder im Alter von
sieben, acht und elf Jahren, sowie sie selbst, hatten fast sechzig
Artikel im Gesamtwert von 285 Euro eingepackt. Die Beute wurde
einbehalten, die hinzugerufenen Polizisten legten eine Anzeige vor,
weitere Ermittlungen dauern an.

Anzeige

WM lang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s