Nachbarschaftsstreitigkeiten eskalieren in Hohenlimburg

PolizeiberichtHagen –  Am Freitag, gegen  16.00 Uhr fuhr, im Rahmen eines Nachbarschaftsstreites, eine 65-jährige Fahrzeugführerin in der Straße  Am Sonnenberg mit ihrem VW sehr zügig los  und lenkte ihr Fahrzeug dabei nach links. Dadurch
wurde eine 45-jährige Geschädigte vom Pkw berührt und fiel auf die
Straße. Unmittelbar nach dem Vorfall entfernte sich die 65jährige vom
Unfallort. Die Geschädigte wurde leicht verletzt und musste sich
ambulant in einem Krankenhaus behandeln lassen. Eine Anzeige wegen
Verkehrsunfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung wurde gefertigt.
Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein
zunächst nicht sichergestellt. An dem Pkw entstand kein Sachschaden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s