A 2: Sperrung im Autobahnkreuz Dortmund-Nordwest

Verkehr(straßen.nrw). Am Sonntag (24.11.) ab acht Uhr wird im A2-Autobahnkreuz Dortmund-Nordwest die Verbindung aus Oberhausen kommend auf die A45 in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt. A 2: Sperrung im Autobahnkreuz Dortmund-Nordwest weiterlesen

Strahlender Hagener Weihnachtsmarkt eröffnet

VideoHagen – Wie in vielen großen Städten ist seit diesem Freitag auch in Hagen der traditionelle Weihnachtsmarkt eröffnet worden. Bis zum 23. Dezember gibt es ein vielfältiges Angebot, um sich auf das große Fest einzustimmen. Wahrzeichen des Hagener Weihnachtsmarkts auch in diesem Jahr wieder: das Riesenrad. Täglich, außer am Totensonntag, gibt es zudem ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Bürgersprechstunde im Hagener Norden

Hagen – Die nächste Bürgersprechstunde für den Stadtbezirk Hagen-Nord hält Bezirksbürgermeister Heinz-Dieter Kohaupt am kommenden Dienstag, 26. November, von 16.15 bis 17.30 Uhr in der Bezirksverwaltungsstelle Boele, Schwerter Straße 168, 1. Etage, Zimmer 111, ab. Ratsuchende Bürger werden gebeten, Unterlagen für etwaige Rückfragen gleich mitzubringen.

 

Rock – Revue – Aufmucken am Feierabend

Hagen – Der DGB Stadtverband Hagen, der Werkhof Hagen, das Kulturzentrum Pelmke, das Kultur- und Bildungszemtrum AllerWeltsHaus Hagen sowie das Kulturzentrum Hasperhammer präsentieren am 26. November 2013  um 20:00 Uhr im Kulturzentrum Hasperhammer eine Rock-Revue der besonderen Art.  
Eintritt: Abendkasse 15,00 € Vorverkauf 12,00 €
Erwerbslose, StudentInnen, Behinderte 8,00 €
Karten beim DGB Hagen und Hasperhammer erhältlich!

 

VHS-Kurs: Baufinanzierung leicht gemacht

Hagen – Als unabhängiger und neutraler Referent für Baufinanzierung wird Werner Groß-Heitfeld am Samstag, 30. November, von 10 bis 16 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, insbesondere jungen Familien und Mittelverdienern einen machbaren Weg zum finanzierbaren Eigentum aufzeigen: Tipps und Tricks, die von Banken meist verschwiegen werden. VHS-Kurs: Baufinanzierung leicht gemacht weiterlesen

Automatenbetrüger in Boeler Spielhalle

bild1 (3)Hagen – Einer Mitarbeiterin eines Casinos in Boele kamen zwei Männer verdächtig vor, nachdem sie sich zwei größere Münzgeldgewinne in Höhe von insgesamt 1200 Euro in Geldscheine hatten wechseln lassen und danach an zwei Automaten weiterspielten. Die Zeugin beobachtete sie nun genauer und stellte fest, dass sie mit einem Draht im Frontbereich eines Geldspielgerätes hantierten und ihn in den Automaten schoben. Als sie daraufhin von einem Nebenraum aus die Polizei alarmierte, nahmen die beiden Reißaus und ließen das bereits eingeworfene Geld zurück. Der Vorfall ereignete sich bereits am 25. September und da bisher alle sonstigen Ermittlungen ohne Erfolg verliefen, erließ ein Richter auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Beschluss zur Veröffentlichung der Bilder einer Überwachungskamera.

Zeugen, die weiterführende Hinweise zur Identität oder zum Aufenthaltsort der abgebildeten Männer geben können, melden sich bitte unter der 986 2066.

Info im Hagener BiZ: Europäischen Freiwilligendienst

Hagen – Die Europäische Union bietet jungen Menschen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren die Chance, zwischen sechs und zwölf Monaten im Rahmen des Europäischen Freiwilligendienstes (EFD) ins Ausland zu gehen und dort in einem gemeinnützigen Projekt zu arbeiten. Info im Hagener BiZ: Europäischen Freiwilligendienst weiterlesen

Informationsabend in der Gesamtschule Eilpe

Hagen – Für alle interessierten Eltern, deren Kinder aktuell eine vierte Klasse besuchen, bietet die Gesamtschule Eilpe, Wörthstr. 30, am kommenden Montag, 25. November, um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung im Schulgebäude an. Dabei wird allgemein über die Schulform der Gesamtschule und insbesondere über die pädagogischen Konzepte an der Gesamtschule Eilpe informiert. Im Anschluss findet eine Führung statt, damit die Eltern die Räumlichkeiten der Schule besser kennenlernen können.

 

Musik im Karree: Max-Reger-Musikschule – À quatre mains

Hagen – Am kommenden Montag, 25. November 2013 ist wieder einmal die Hagener Jugendmusikschule zu Gast im Sparkassen-Karree. Thomas Günther und Till Engel gestalten einen vierhändigen Klavierabend mit Werken von W.A. Mozart, Franz Schuber. u.a. Das Konzert beginnt um 18.00 Uhr, der Eintritt ist – wie gewohnt – frei.

In Wetter heißt es am Dienstag: „Nein zur Häuslichen Gewalt“

Wetter(ruhr) – „Wenn Frauen heute immer häufiger den Mut finden über Gewalt, die ihnen in den eigenen vier Wänden widerfährt, zu berichten und sich Hilfe zu organisieren, dann ist das auch ein Erfolg unserer Arbeit. Für jede Betroffene, die aufsteht und sich gegen die in vielen Fällen jahrelang erlittene psychische oder physische Misshandlung zur Wehr setzt, lohnt sich unser Einsatz.“ In Wetter heißt es am Dienstag: „Nein zur Häuslichen Gewalt“ weiterlesen

Bürger brachten Ideen zur Gestaltung des Dorfplätzchens ein

Wetter(Ruhr) – „Das Dorfplätzchen hat sich als geflügeltes Wort ja inzwischen in Wengern fest etabliert“ begrüßte Bürgermeister Frank Hasenberg kürzlich Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung in der Elbschehalle. „Wir wollen gemeinsam daran arbeiten, dass dieser Platz attraktiver wird und der Ortskern in Wengern weiter lebendig bleibt.“ Bürger brachten Ideen zur Gestaltung des Dorfplätzchens ein weiterlesen

Konzert in der Villa Post

2013-11-21konzertwio2013_foto leon duniecHagen – Unter dem Motto „Ein Orchester dirigiert sich selbst“ ist das Wuppertaler Improvisationsorchester am Donnerstag, 28. November, ab 20 Uhr zu Gast in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38. Die Orchestermitglieder kommen aus vielen Städten NRWs, auch die Hagener Musiker Martin Verborg (Geige) und Stefanie Heine (Saxophon) sind dabei. Konzert in der Villa Post weiterlesen

Spannende Kinderprogramme im Wasserschloss

Hagen – In der Vorweihnachtszeit stehen für Eltern viele Vorbereitungen und Weihnachtseinkäufe an. Daher bietet das Museum für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen an den vier Adventssamstagen jeweils von 14 bis 17 Uhr Kindern Nachmittage mit unterschiedlichen Programmen an.  Spannende Kinderprogramme im Wasserschloss weiterlesen

Grüne: Alltagstauglichkeit des Bahnhof geht vor Kosmetik

HagenDie Grünen Hagen sind froh, dass OB Dehm sich für eine bauliche Sanierung des Bahnhofsgebäudes einsetzt. Noch dringender ist, dass in Barrierefreiheit und Kundenfreundlichkeit für Alltagspendler und Reisende investiert wird. Das gilt auch für Hohenlimburg. Dazu erklärt Kreisverbandssprecher Frank Steinwender: Grüne: Alltagstauglichkeit des Bahnhof geht vor Kosmetik weiterlesen