Über 1000 mal informierten Polizisten in Dortmund über Einbruchschutz

DortmundDortmund – Von Montag an, bis heute (21.11.) informierten Polizisten bereits über 1.000 Dortmunder und Lüner über Einbruchschutz und die NRW-Kampagne „Riegel vor! – Sicher ist sicherer.“. Über 1000 mal informierten Polizisten in Dortmund über Einbruchschutz weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall in Ennepetal, Höhe Fa. Dorma

EN-KreisEnnepetal – Am Donnerstag Nachmittag, gegen 16:33 Uhr, befuhr eine 33-jährige Ennepetalerin mit ihrem PKW Daimler Chrysler die Breckerfelder Str. in Richtung Breckerfeld. Schwerer Verkehrsunfall in Ennepetal, Höhe Fa. Dorma weiterlesen

Baumfällarbeiten in Rummenohl

Hagen – Zwischen dem 21. und 30. November führt der Märkische Kreis umfangreiche Baumfällarbeiten in Schalksmühle-Heedfeld durch, die sich auch auf das Hagener Stadtgebiet auswirken. Entlang der Heedfelder Straße (L561) blieben die Abzweigungen an der Rölveder Straße und Strebecker Siedlung während der Durchführung der Arbeiten gesperrt.

 

Vorläufige Bilanz eines mehrtägigen Polizeieinsatzes in der Dortmunder Innenstadt Nord

DortmundDortmund – Seid dem vergangenen Montag, 18. November 2013, 12.00 Uhr, führte die Dortmunder Polizei, unter Federführung der Polizeiinspektion 2, einen mehrtägigen Großeinsatz, im Zweischichtsystem, in der Dortmunder Innenstadt Nord durch. Vorläufige Bilanz eines mehrtägigen Polizeieinsatzes in der Dortmunder Innenstadt Nord weiterlesen

Wetter (Ruhr): Reuterhaus – Kiga–Kinder kommen in der Grundschule an der Bergstraße unter

EN-KreisHagen – „Die Nachricht , dass das Reuterhaus ausgebrannt ist, hat die Bürgerinnen und Bürger tief betroffen. Umso mehr freut es uns, dass die Menschen in Wetter mit vielen kreativen Spendenaktionen die Kindergartenkinder und den Trägerverein Soziale Einrichtungen (TSE) unterstützen wollen“, so Bürgermeister Frank Hasenberg in einer gemeinsamen Pressemitteilung der Stadt Wetter (Ruhr) und des TSE – Vorstandes. „Das zeigt einmal mehr auf beeindruckende Weise, wie menschlich und sozial unsere Stadt ist.“ Wetter (Ruhr): Reuterhaus – Kiga–Kinder kommen in der Grundschule an der Bergstraße unter weiterlesen

DGB Hagen: Ein weiterer Grund traurig zu sein – Wir werden Dieter Hildebrandt vermissen

DGBHagen – Über viele Jahre hat der Kabarettist die deutsche politische und gesellschaftliche Diskussion beobachtet, begleitet, kritisch und satirisch kommentiert. Jetzt ist er mit über 80 Jahren verstorben. Für den DGB in Hagen ein großer Verlust. Eine wichtige Stimme ist verstummt. Viele seiner Texte werden bleiben. Es gibt gute Gründe sie nicht zu vergessen und es wird viele Gelegenheiten geben ihn und seine Texte zu zitieren. DGB Hagen: Ein weiterer Grund traurig zu sein – Wir werden Dieter Hildebrandt vermissen weiterlesen

Margot Käßmann übernimmt die Patenschaft für den Kindertafelkalender 2014 der Evangelischen Jugend

KalenderMargot Käßmann hat die Patenschaft für den Kindertafelkalender 2014 der Evangelischen Jugend des Kirchenkreises Hagen übernommen. Der Kalender – ein Familienplaner – soll Tag für Tag daran erinnern, dass es viele Kinder und Familien auch in unserem näheren Umfeld gibt, die dringend Unterstützung brauchen, wenn es um eine warme Mahlzeit am Tag oder die Hausaufgaben geht. Die Kindertafel der Evangelischen Jugend hat sich zum Ziel gesetzt, dass kein Kind vom Mittagessen ausgeschlossen wird oder an den weiterführenden Schulen ohne Hausaufgabenbetreuung bleibt. Margot Käßmann, die in ihrem Buch „Mehr als Ja und Amen“ mit dem Untertitel „Doch, wir können die Welt verbessern“ dazu ermutigt, ganz konkrete Schritte zu machen, um Not zu lindern, hat die Patenschaft für den Kalender sehr gerne übernommen. Margot Käßmann übernimmt die Patenschaft für den Kindertafelkalender 2014 der Evangelischen Jugend weiterlesen

Liedermacher Manfred Siebald füllt Reformierte Kirche in Hagen

Manfred SiebaldHagen – Gut besetzt war die Reformierte Kirche in Hagen jetzt bei dem Konzert des Liedermachers Manfred Siebald. Der seit 1970 aktive christliche Liedermacher präsentierte seinen rund 300 Zuhörerinnen und Zuhörer, die teilweise von weit her gekommen waren, viele neue Lieder, die zum Teil sehr humorvoll, aber auch sehr ernst waren. Bei den altbekannten Stücken „Gut, dass wir einander haben“ oder „Geh unter der Gnade“ war das Publikum zum Mitsingen aufgefordert. Die einzelnen Lieder wurden von Siebald persönlich anmoderiert, auch präsentierte er eine seiner neuen Kurzgeschichten. Der Eintritt zu dem Konzert war frei.  Als rote Linie zog sich durch das Konzert die Frage, was aus den guten Vorsätzen geworden ist, die viele zu Beginn eines neuen Jahres fassen. Liedermacher Manfred Siebald füllt Reformierte Kirche in Hagen weiterlesen

Der Polizeibericht am Donnerstag

Polizeibericht+++ Wohnungseinbruch am Graf-von-Galen-Ring +++ Hagen: Getunter Audi sichergestellt +++ Hagen: Ingewahrsamnahme nach Gaststättenkontrolle +++ Herdecke: Laubenbrand in der Kleingartenanlage Bausenweg +++ Schwerer Verkehrsunfall – Zwei Personen aus Fahrzeugwracks befreit +++ Witten: Versuchter Totschlag – Erst in die Türkei abgesetzt, dann am Düsseldorfer Flughafen gestellt +++ Wetter – Kind prallt gegen Pkw +++ Verkehrsunfall – Polizei sucht Fahrradfahrer als Zeugen +++ Nach Hinweis von Zeugen – Mutmaßliche Autoaufbrecher festgenommen +++ 

Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Sicher bummeln und einkaufen in der Vorweihnachtszeit

(Foto: TV58.de)Die Polizei ist jetzt wieder ganz besonders wachsam

Hagen – Wie in den vergangenen Jahren werden sehr viele Hagener Bürgerinnen und Bürger, aber auch eine erhebliche Anzahl von Besuchern unserer Stadt auf den Weihnachtsmarkt und in die Innenstadtströmen, um die Vorweihnachtszeit zu genießen, einfach mal zu bummeln oder hier einzukaufen. Sicher bummeln und einkaufen in der Vorweihnachtszeit weiterlesen