Führungskräfteseminar des Kreisfeuerwehrverbandes Ennepe-Ruhr in Ennepetal

fuehrungskraeftefortbildung3von6
Rolf-Erich Rehm, Feuerwehr

Zum jährlichen Führungsseminar hatte der Kreisfeuerwehrverband Ennepe-Ruhr e.V. am vergangenen Wochenende in die Aula der Kurklinik Königsfeld in Ennepetal eingeladen. Führungskräfteseminar des Kreisfeuerwehrverbandes Ennepe-Ruhr in Ennepetal weiterlesen

Geschichte über Freundschaft

QR tv58Hagen – Eine bewegende Geschichte über Freundschaft steht am Donnerstag, 21. November, um 16 Uhr beim Vorlesespaß für Kindergartenkinder in der Stadtbücherei im Blickpunkt: Die drei Freunde von Mullewapp, Franz von Hahn, Johnny Mauser und der dicke Eber Waldemar, zählen zu den unsterblichen Bilderbuchhelden dieser Welt. Sie zeigen, wie man zu dritt alle Höhen und Tiefen des Lebens meistert, denn richtige Freund sind unbesiegbar., die wissen wollen, was die drei Heldenso erleben, sind zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern ganz herzlich an diesem Nachmittag zum Vorlesespaß auf der Lesetreppe eingeladen. Geschichte über Freundschaft weiterlesen

Matinee mit Museumsschreiberin Marion Poschmann

Marion Poschmann, AutorinHagen – Marion Poschmann, Autorin und Preisträgerin des Ernst-Meister-Preises 2011, liest am Sonntag, 24. November, um 11 Uhr, in einer Matinee im Hagener Kunstquartier aus ihrem Museumsschreiber-Text. Das Karl Ernst Osthaus Museum, das Emil Schumacher Museum und der Fachdienst Kulturbüro der Stadt Hagen hatten im Rahmen des Projekts „Museumsschreiber in NRW“ die international renommierte Autorin dazu eingeladen, die Hagener Kunstmuseen eingehend zu besuchen und ihre Eindrücke literarisch festzuhalten. Matinee mit Museumsschreiberin Marion Poschmann weiterlesen

Infobörse in der Stadtbücherei: „Riegel vor! Sicher ist sicherer!“

Hagen– Am Donnerstag, 21. November, ist die Polizei von 16 bis 19 Uhr zu Gast in der Stadtbücherei auf der Springe. Mit einem Infostand informieren die Mitarbeiter über ihre Aktion „Riegel vor! Sicher ist sicherer!“ In der dunklen Jahreszeit kann es wieder vermehrt zu Wohnungseinbrüchen kommen. Die Polizei gibt Tipps zum Thema Wohnungseinbruch und erklärt, wo sich eventuelle Schwachstellen finden und beseitigen lassen.

40 Jahre Kinderschutzbund in Hagen

VideoHagen – Es waren Menschen die einfach etwas gutes tun wollten. Sie wollten 1973 die Lebensbedingungen der Kinder in Hagen verbessern. Dabei waren es Zeiten, an die jüngere Generationen nicht mehr denken können. Problemfelder zeichneten sich im Medium Fernsehen und in der Umwelt ab. Initiativ-Gruppen bildeten sich. Selbsthilfegruppen. Alles zum Kinderschutz. Nun sind wir 40 Jahre weiter.

Jedenfalls feiert der Kinderschutzbund in Hagen sein 40. Bestehen. 40 Jahre Kinderschutzbund in Hagen weiterlesen