Entspannungskurse an der VHS

Hagen – Ab Montag, 4. November, beginnen wieder neue Entspannungskurse der VHS Hagen in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38. Um 18.30 Uhr wird ein Kurs „Autogenes Training“ angeboten und ab 20.15 Uhr werden verschiedene, einfach zu erlernende Entspannungsübungen gezeigt – ideal für diejenigen, die verschiedene Methoden einmal kennen lernen wollen. Information bei der VHS Hagen unter 2073622.

 

VHS-Vortrag: Falschgeld schnell und sicher erkennen

Hagen – Für einen Informationsabend zum Thema Falschgeld am Mittwoch, 14. November, von 19 bis 21.15 Uhr, in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, konnte die Volkshochschule Hagen als Referenten Christian Schmidt gewinnen. VHS-Vortrag: Falschgeld schnell und sicher erkennen weiterlesen

„Umgangsverweigerung bei Kindern und Jugendlichen“

Hagen – Der „Arbeitskreis Trennungskinder“ veranstaltete jetzt im Rathaus an der Volme einen Fachnachmittag zum Thema „Umgangsverweigerung bei Kindern und Jugendlichen im Falle von Trennung und Scheidung“. Der Arbeitskreis Trennungskinder ist ein interdisziplinär besetzter Arbeitskreis, der sich seit mehren Jahren regelmäßig in den Räumen des Familiengerichtes Hagen trifft. „Umgangsverweigerung bei Kindern und Jugendlichen“ weiterlesen

310 mal Sportabzeichen in Gold abgelegt

sportlerehrung2Sechs pensionierte Polizeibeamte in Dotmund geehrt

Eine sportliche Ehrung der besonderen Art erhielten am Mittwoch  im Dortmunder Polizeipräsidium sechs pensionierte Dortmunder Polizeibeamte im Alter von 69 – 77 Jahren.   Die Polizeipensionäre, die es zusammen auf stolze 440 Lebensjahre bringen, schafften es in diesem Jahr, zusammen insgesamt das 310. Mal, das Deutsche Sportabzeichen in Gold abzulegen. 310 mal Sportabzeichen in Gold abgelegt weiterlesen

Philipp Jenninger und der 50. Jahrestag der Reichspogromnacht

jenninger_19881109Hagen – Im Auditorium des Hagener Kunstquartiers hält Professor Dr. Constantin Goschler von der Ruhr Universität Bochum am 7. November um 19 Uhr einen spannenden Vortrag zum Thema „Philipp Jenninger und der 50. Jahrestag der Reichspogromnacht“ ab: Die Jahrestage zur Reichspogromnacht gehören zu den schwierigsten Herausforderungen der politischen Kultur der Bundesrepublik Philipp Jenninger und der 50. Jahrestag der Reichspogromnacht weiterlesen

Berufsinformationszentrum in Hagen erstrahlt in neuem Glanz

IMG_2896Hagen – Das Berufsinformationszentrum (BiZ) – die Adresse für alle Bürgerinnen und Bürger mit Fragen rund um Bildung, Beruf und Arbeitsmarkt – ist komplett neu gestaltet. Am Donnerstag wurden die modernisierten Räumlichkeiten offiziell dem Publikum zur Verfügung gestellt. Zur Eröffnungsfeier hatte die Agentur für Arbeit Hagen eingeladen. Thomas Helm, Vorsitzender der Geschäftsführung, begrüßte die zahlreichen Gäste im neuen Ambiente: Berufsinformationszentrum in Hagen erstrahlt in neuem Glanz weiterlesen

„Don Pasquale“ im Werkstattgespräch

Hagen – In der Reihe „Theater hautnah“ findet am 9. November 2013 ein Werkstattgespräch zu „Don
Pasquale“ statt: Das Leitungsteam der ersten Opernproduktion der Spielzeit lädt um 17.00
Uhr ins Opus des theaterhagen. „Don Pasquale“ im Werkstattgespräch weiterlesen

Gewinner des Malwettbewerbs stehen fest

Walter_Hahn_Michel_Hilchenbach_OlthoffHagen – Über 500 Einsendungen haben das theaterhagen zum Plakatmalwettbewerb des
diesjährigen Märchens zur Weihnachtszeit „Der Froschkönig“ erreicht. Auch wenn der Jury um Intendant Norbert Hilchenbach, Dramaturgin Miriam Michel, Werner Hahn und Susanne Olthoff von Märkischen Bank eG die Auswahl furchtbar schwer fiel, stehen nun die Gewinner fest. Gewinner des Malwettbewerbs stehen fest weiterlesen

Polizeibericht am Donnerstag

+++ Dortmund: Falschfahrerin verursacht Verkehrsunfall – Von Polizei gestellt      +++ Dortmund: Tödlicher Verkehrsunfall – Fußgängerin von Auto erfasst        +++ Hagen: Vier Pkw-Aufbrüche  +++ Hagen: Einbruch in Büro  +++ Hagen: Scheibe eingeschlagen – Täter flüchtete  +++ Hagen: Einbruch in Wohnung +++ Gevelsberg: Einbruch in Bäckerei und Frisörgeschäft   +++ Gevelsberg:  Raubüberfall auf Bäckerei  +++ Herdecke: Wohnungseinbruch im Mehrfamilienhaus +++ Wetter – Zwei Wohnungseinbrüche +++ Wetter:Polizei stoppt Autofahrer +++ Wetter-Volmarstein: Einbruch in Mehrfamilienhaus +++  Dortmund: Bundespolizei nimmt 52-Jährigen  am Flughafen fest  +++ Schwerte:  Kioskeinbruch – Zigaretten und Bargeld entwendet +++

Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Adventskalender unterstützen wichtige Jugendprojekte

Hagen – Auch in diesem Jahr gibt es sie wieder; im achten Jahr in Folge: Die Adventskalender des Lions-Club Hagen-Mark. Ebenfalls seit acht Jahren kosten Sie preisstabile fünf Euro, auf 4.000 Stück sind sie limitiert und rund 20.000 Euro wird der Lions-Club Hagen-Mark damit wieder spätestens bis Weihnachten einspielen. Spätestens, denn mittlerweile sind die Adventskalender heiß begehrt. Der Kauf lohnt sich mehrfach: einerseits werden damit wichtige Projekte in dieser Stadt gefördert, andererseits gibt es äußert attraktive Preise zu gewinnen, die sich hinter den jeweiligen Kalender-Türchen verbergen. Alles über den Adventskalender 2013 des Lions-Club Hagen-Mark und über die entprechenden Projekte erfahren Sie hier im TV58.de-Video. – Ein Bericht von Hans Leicher. –