Kleintransporter überschlägt sich auf der A 45

Ein 63-jähriger Kurierfahrer überschlug sich am Mittwoch, gegen 02:15 Uhr, auf der A 45 zwischen Lüdenscheid und Hagen Fahrtrichtung Dortmund mit seinem Kleintransporter. Der Fahrer blieb unverletzt.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam am heutigen Morgen ein Fahrer
eines Mercedes-Sprinter von seiner Fahrspur ab, prallte gegen eine
Schutzplanke und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb letztendlich
entgegen der eigentlichen Fahrtrichtung auf der Seite liegen und war
stark beschädigt. Der Kurierfahrer blieb unverletzt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen war der
Verkehr auf der A 45 Richtung Norden stark eingeschränkt. Der rechte
Fahrstreifen blieb bis 05:30 Uhr gesperrt.

Die Fahrzeuge stauten sich teilweise auf einer Länge von bis zu
neun Kilometern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s