Revier Derby – Bundespolizei mit starken Einsatzkräften

Auf Grund der Vorkommnisse in der Anreisephase die sich am Bahnhof Essen West abspielten, zog die Bundespolizei starke Einsatzkräfte im Bereich Essen, Recklinghausen und Dortmund zusammen. Revier Derby – Bundespolizei mit starken Einsatzkräften weiterlesen

„Die Moldau“ im 1. Familienkonzert

Hagen – Am letzten Tag der Herbstferien, dem 3. November 2013, eröffnet das erste Familienkonzert
die Saison mit einem der beliebtesten und bekanntesten Musikstücke überhaupt: Smetanas
„Die Moldau“. „Die Moldau“ im 1. Familienkonzert weiterlesen

Theater hautnah erleben mit „Don Pasquale“

theaterhagen_Innen II (1)Hagen – Die nächste Veranstaltung der Reihe „Theater hautnah“ findet am 2. November 2013 statt. Diesmal können die Besucher beim Probenbesuch einen Blick hinter die Kulissen der Oper „Don Pasquale“ werfen. Damit bietet sich die Möglichkeit, den Probenalltag der Theaterleute unmittelbar mitzuerleben: Wie vermittelt die Regisseurin den Darstellern ihre Vorstellungen? Theater hautnah erleben mit „Don Pasquale“ weiterlesen

A43: Sperrung in der Anschlussstelle Bochum-Querenburg

A43: Sperrung in der Anschlussstelle Bochum-Querenburg

Hamm (straßen.nrw). Ab Mittwoch (30.10.) um 20 Uhr wird in der A43-Anschlussstelle Bochum-Querenburg die Auffahrt in Fahrtrichtung Wuppertal gesperrt. Im Bereich der rechten Hauptlastspur wird die Fahrbahndecke erneuert. Eine Umleitung wird eingerichtet. Die Arbeiten sollen bis zum darauffolgenden Morgen (31.10.) um sechs Uhr dauern. Gleichzeitig mit der Sperrung in der Anschlussstelle steht für den Verkehr nur ein Fahrstreifen in diesem Bereich zur Verfügung. Straßen.NRW investiert hier 50.000 Euro aus Bundesmitteln. Bei schlechtem Wetter müssten die Arbeiten verschoben werden.

Güterzüge entgleist – Bahnstrecken im Bereich Gladbeck West gesperrt

bbu2Heute Morgen kam es im Streckenabschnitt zwischen Gladbeck West und Bottrop Boy, im Bereich des Brückenbauwerkes Bottroper Straße, zu
einem Bahnbetriebsunfall. Dabei entgleiste und stürzte ein leerer Kesselwagen sowie mehrere mit Kohle beladene Güterwaggon um. Ein
Triebfahrzeugführer erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die betroffene Strecke wurde für den Zugverkehr gesperrt. Gegen 09:50 Uhr fuhr der Güterzug 89025 in den Bahnhof Gladbeck West ein, um in Richtung Bottrop Hbf weiterzufahren. Hierbei kam es dann zu einer sogenannten „Flankenfahrt“ mit dem in den Bahnhof Gladbeck West einfahrenden und mit Kohlenstaub beladenen Güterzug 63164. Als der Triebfahrzeugführer die Flakenfahrt bemerkte sprang er unmittelbar vor dem Zusammenprall aus dem Führerstand der Lok im Gleisbereich. Bei dem Aufprall im Schotterbett zog er sich schwerste Verletzungen zu. Güterzüge entgleist – Bahnstrecken im Bereich Gladbeck West gesperrt weiterlesen

Ab heute: „Nur ein Tag“ zurück im lutzhagen

_SKU4916Hagen – Ab heute kommt „Nur ein Tag“ für fünf weitere Vorstellungen zurück ans Kinder- und Jugendtheater des theaterhagen. Das Theaterstück feierte in der vergangenen Spielzeit seine Premiere. Wegen der unverändert großen Nachfrage wurde es nun wieder ins Programm genommen. „Wir haben Vorstellungen, die vormittags an Wochentagen stattfinden, für Schulklassen angesetzt“, sagt Regisseurin Miriam Michel. „Da das Stück aber wirklich für die ganze Familie interessant ist, wurden wir in der letzten Spielzeit schon mit Anfragen nach familienfreundlichen Aufführungszeiten überhäuft.“ Daher gibt es auch Termine am Wochenende. Der Autor Martin Baltscheit ist mit dem Stück ein schwieriges Thema angegangen: das Sterben. Gerade von Kindern wollen Erwachsene den Tod oft so lange wie möglich fernhalten. „Dabei haben Kinder häufig ein viel offeneres, weniger angstvolles Verhältnis zum Tod“, sagt Michel: „Bewusstsein für die eigene Sterblichkeit kann auch die Freude am Leben betonen.“ Genau um diese Lebensfreude geht es in „Nur ein Tag“. Wildschwein und Fuchs beobachten, wie eine Eintagsfliege schlüpft. Dürfen sie ihr Herz an ein Wesen hängen, das nur einen Tag leben wird? Und überhaupt: Ist es nicht total traurig, nur einen einzigen Tag auf der Welt zu haben? Es gibt doch so viel zu entdecken im Leben! Aber Fuchs und Wildschwein können nicht mehr zurück, denn sie haben die kleine Fliege schon lieb gewonnen. Gemeinsam mit Baltscheits liebenswert gezeichneten Figuren fragen sich die Zuschauer: Was gehört zu einem erfüllten Leben – und wie kann man es erreichen? Der scheinbaren Schwere der Thematik zum Trotz: Das Publikum erwartet mit „Nur ein Tag“ ein sehr humorvolles Theaterstück voller bewegender Momente.

Sehen Sie hierzu auch folgende Videos:

Nur ein Tag
Kinderstück von Martin Baltscheit
Wiederaufnahme am Samstag, 26. Oktober 2013, 16.00 Uhr, Lutz Ab heute: „Nur ein Tag“ zurück im lutzhagen weiterlesen