Vorhaller Retter orientieren sich in „Körperwelten“

image (2)Hagen / Bochum – Am vergangenen Sonntag nahmen 20 Herferinnen und Helfer des DRK OV Hagen-Vorhalle e.V. an einer Ausbildungsfahrt nach Bochum teil. Ziel der Ausbildungsfahrt war die Ausstellung Körperwelten. Von Hagen-Haspe aus wurde der Marschverband mit 5 Einsatzfahrzeugen unter Inanspruchnahme von Kolonnenrecht nach Bochum verlegt. Dort hatten die ehrenamtlichen Retter die Möglichkeit den Menschlichen Körper ganz genau kennen zu lernen. Laut Christian Fricke war es eine besondere Ausbildung. „Anhand der ausgestellten Körper konnte man viel lernen. Zusammenhänge wie Krankheiten besser verstehen. Z.B. werden in der Ausstellung mehrere Lungen ausgestellt mit verschiedenen Krankheiten. Unsere Helfer erlebten einen besonderen Tag und hatten viel Spass. Wir treffen uns jeden Donnerstag zwischen 18-22 Uhr in der Reichsbahnstr. 6 in Hagen-Vorhalle. Nächsten Donnerstag wird die Ausbildungsfahrt bestimmt Thema sein. Neue Helfer und interessierte Besucher sind herzlich willkommen“, so Christian Fricke. (Foto: DRK Hagen-Vorhalle)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s