Ein Aylien auch zum Ende der Saison ganz vorne im Rennen

35. Lukas mit Biss
Foto: Verein

Am Samstag, dem 29.09.2013, gelang es dem in dieser Rennsaison bereits außerordentlich erfolgreichen MTB-Fahrer  Lukas Müller vom Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen, einen weiteren Sieg bei einem Marathon herauszufahren und somit seine Führung in der Nutrixxion Marathon Trophy entscheidend auszubauen. Mit etwa 100 weiteren Fahrern startete Müller um 11;00 Uhr in Remscheid auf den 3,5 km langen Rundkurs mit etwa 100 Höhenmetern. In den folgenden 88 Minuten galt es hier so viele Runden wie möglich zu fahren. Ein Aylien auch zum Ende der Saison ganz vorne im Rennen weiterlesen

Vorhaller Retter orientieren sich in „Körperwelten“

image (2)Hagen / Bochum – Am vergangenen Sonntag nahmen 20 Herferinnen und Helfer des DRK OV Hagen-Vorhalle e.V. an einer Ausbildungsfahrt nach Bochum teil. Ziel der Ausbildungsfahrt war die Ausstellung Körperwelten. Von Hagen-Haspe aus wurde der Marschverband mit 5 Einsatzfahrzeugen unter Inanspruchnahme von Kolonnenrecht nach Bochum verlegt. Dort hatten die ehrenamtlichen Retter die Möglichkeit den Menschlichen Körper ganz genau kennen zu lernen. Vorhaller Retter orientieren sich in „Körperwelten“ weiterlesen

Infobörse“ im Heilpädagogischen Kindergarten

Hagen – In Kooperation mit dem Schulamt der Stadt Hagen veranstaltet der Heilpädagogische Kindergarten der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen auch in diesem Jahr wieder die so genannte „Schul-Infobörse.“ Infobörse“ im Heilpädagogischen Kindergarten weiterlesen

Polizei fahndet nach Räubern

bildbearbeitetDortmund – Am 20.08.2013, gegen 19.25 Uhr, wurden zwei Jugendliche, beide 14
Jahre alt, Opfer zweier bisher unbekannter Räuber. Diese erbeuteten
zwei Handy`s, bevor sie vom Tatort flüchteten. Der Raub ereignete sich in Dortmund-Marten auf dem Verbindungsweg zwischen der Martener Straße und der Straße Am Roten Haus. Nach Angaben der Jugendlichen  waren sie kurz vor der Tat an der Straßenbahnhaltestelle Marten-Süd aus der Straßenbahn ausgestiegen.
Polizei fahndet nach Räubern weiterlesen

40 Behinderten-Transporte in Hagen kontrolliert

(Foto: TV58.de)Hagen – Am Montagmorgen fand eine Kontrolle der Kleinbusse statt, die Menschen mit Behinderungen zu den Caritas-Werkstätten in der Walzenstraße brachten. 40 Behinderten-Transporte in Hagen kontrolliert weiterlesen

PC-Einführungskurs für Leute ab 50 an der VHS Hagen

Hagen – Computerfrischlinge, die nun „das unbekannte Wesen“ kennen lernen wollen, sollten den Volkshochschul-Kurs 4702 von Montag, 14. bis Freitag, 18. Oktober, täglich von 9 bis 12.15 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, besuchen. Informationen unter Telefon 02331-207-3622 oder im Internet unter http://www.vhs-hagen.de.

 

Neue Schilder heißen Besucher in Wetter (Ruhr) willkommen

Schild2
Präsentierten das neue Ortseingangsschild neben dem FTB in Grundschöttel: (v.re.): Michael Schmidt (Gewerbering Volmarstein), Matthias Krahn (artservice und freunde), Klaus Bruder von der AVU, Bürgermeister Frank Hasenberg, Dieter Seitz und Ulrich Maaßen von der Werbegemeinschaft Wengern. Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

Wetter (Ruhr) – „Das ist ein echter Hingucker“, freute sich Bürgermeister Frank Hasenberg bei der Vorstellung des neuen Ortseingangsschildes am Forschungsinstitut Technologie und Behinderung in Grundschöttel. Mit einem Bild der Burgruine Volmarstein und dem Schriftzug „Herzlich willkommen Stadt Wetter (Ruhr) Ortsteil Volmarstein“ werden nun die Besucher der Harkortstadt begrüßt. Die Freifläche darunter können Vereine und Institutionen nutzen, um mit Plakaten auf Veranstaltungen und Feste in ihrem jeweiligen Ortsteil hinzuweisen, etwa auf das Kartoffelfest in Wengern, das Seefest am Harkortsee oder das Dorffest in Volmarstein. Neue Schilder heißen Besucher in Wetter (Ruhr) willkommen weiterlesen

Schulsozialarbeit: René Röspel kritisiert CDU

„Es ist schon erstaunlich, wie dreist die CDU Tatsachen verdreht und versucht, Verantwortung auf andere abzuschieben“, wundert sich der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel beim Lesen des Artikels über die zum Jahresende auslaufende Finanzierung der Schulsozialarbeit. Schulsozialarbeit: René Röspel kritisiert CDU weiterlesen

VHS im „Alten Backhaus“: Iss dich fit

Hagen – Der nächste Gesprächsabend der Volkshochschule Hagen im Erzählcafé „Altes Backhaus“ in der Lange Straße 30 mit Ernährungsberaterin Bärbel Assmann findet am Freitag, 18. Oktober, um 17 Uhr zum Thema „Iss dich fit!“ statt. VHS im „Alten Backhaus“: Iss dich fit weiterlesen

Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)+++  Witten:  Ein Einbruch und ein Einbruchsversuch +++ Gevelsberg: Kraftstoff aus Lkw entwendet +++  Gevelsberg – Blauer Dacia angefahren +++ Gevelsberg: Diebstahl im Mehrfamilienhaus +++ Dortmund:  Unfall beim Abbiegen – drei Verletzte +++ Dortmund: Einbruch: Laptops und Computer geklaut +++ Dortmund: Drogeriemarkt überfallen – Polizei fahndet nach Räuber +++ Gevelsberg : Autounfall durch Alkoholeinfluss +++ Herdecke:  Autofahrerin prallt gegen Fahrrad +++ Schwerte: PKW Diebstahl – schwarzer BMW X5 entwendet  +++ Schwerte: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen +++ Hagen:  Junger Dieb radelte mit Fahrrad davon +++ Hagen: Wiederholte Trunkenheitsfahrt +++ Hagen: Einbruchsversuch in Kindergarten +++ Hagen: Wohnungseinbruch in Hagen-Haspe +++  Hagen: Unfallflucht mit leichtverletztem Beifahrer +++  Polizeibericht am Montag weiterlesen

Hilferufe an Personenzugstrecke in Bochum

bpolphs_ec135_bodenHubschrauber der Bundespolizei suchte Strecke mit Wärmebildtechnik ab

Bochum – Auf Grund von Hilferufen an der Personenzugstrecke Bochum – Dortmund suchten gestern Abend (06. Oktober) Beamte der Polizei Bochum und der Bundespolizei den betroffenen
Streckenabschnitt nach Personen ab. Die Bundespolizei setzte zusätzlich einen Hubschrauber mit Wärmebildgerät ein. Hilferufe an Personenzugstrecke in Bochum weiterlesen

A1: Nächtliche Sperrung im Anschluss Remscheid

(straßen.nrw). Die Ausfahrt der Anschlussstelle Remscheid an der A1 wird in Richtung Köln in der Nacht von Dienstag (8.10.) auf Mittwoch von 20 Uhr bis um 5 Uhr gesperrt. Die Umleitung über die Anschlussstelle Wermelskirchen ist ausgeschildert. Der Grund für die Sperrung sind Fahrbahnreparaturen, die von der Autobahnmeisterei Remscheid dort durchgeführt werden.