Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten und Ölunfall in Hagen

Hagen – Am Samstagmorgen kam es im Bereich Hohenlimburg zu einem schweren Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw. Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten und Ölunfall in Hagen weiterlesen

Polizeibericht am Samstag

+++ Dortmund: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt +++ Ennepetal/Gevelsberg – Zwei Verletzte bei Auffahrunfall +++ Ennepetal/Gevelsberg – Zwei Verletzte bei Auffahrunfall +++ Ennepetal:  Raub eines Handy +++ Ennepetal/Gevelsberg : Tageswohnungeinbruch in der Bahnhofstraße +++ Ennepetal : Tageswohnungseinbruch in der Breckerfelder Straße +++  Polizeibericht am Samstag weiterlesen

Das LUTZ startet heute mit einem Highlight in die neue Spielzeit

_SKU1110_SKU1085_DSC1520_DSC1430(Hans Leicher.) Hagen – Start der neuen Spielzeit an diesem Samstag auch im LUTZ, der Jungen Bühne am theaterhagen. Auch auf der „kleinen“ Bühne die für Hagen und die Region weit mehr als ein Jugendtheater bedeutet wird es bis zum nächsten Sommer ein abwechslungsreiches und spannendes Programm geben, das viele Überraschungen bringen wird. Die Auswahl des Stücks für den Spielzeit-Start an diesem Samstag (21. September) um 19:30 Uhr mit Lutz Hübners „Gretchen 89ff.“ ist schon einmal eine Punktlandung. Einerseits ist es kein reines Jugendtheaterstück, andererseits spricht es auf mehreren Ebenen aber gerade Junge Menschen ab 14 an. Quer durch alle Generationen wird das Publikum von Aha-Effekt bis Schenkelklopfer alles geboten bekommen. Mit dieser Mischung erreicht Lutz Hübner genau das, worauf es ankommt: Keine Publikumsberieselung von der Bühne, sondern das Publikum mitzunehmen, es zu erreichen und nachhaltig zum Denken zu bringen. Die sogenannte „Kästchen-Szene“ aus Goethes „Faust“ wird zum Kern des Stücks. Goethes „Faust“, ein Klassiker gerade in bestimmten Jahrgängen vieler Schulen. „Schwere Kunst“ mögen sich so manche Schüler denken, wenn sie mit dem Pflichtstoff konfrontiert werden. „Gretchen 89ff.“ zeigt diese einzige Szene zehn Mal, jeweils mit anderen Theatertypen. Von Traditionalisten über Neurotiker bis zu Unfähigen und zeigt auf kurzweilige Art und Weise auf, wie Kunst entsteht. Damit spricht Lutz Hübner auch und gerade die Generationen an, die „Faust“ vielleicht schon in unterschiedlichen Inszenierungen erlebt haben und vielleicht mit der Fragestellung „was wollte mir der Künstler damit sagen“ ein Theater verlassen haben. Das LUTZ startet heute mit einem Highlight in die neue Spielzeit weiterlesen

Heute: 6. Stadtteilfest in Hagen-Eppenhausen

Heute, in der Zeit von 14:00 bis 21:30 Uhr, veranstaltet das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. in Kooperation mit der Grundschule Boloh, dem Förderverein und Mitgliedern der Kulturgemeinschaft Eppenhausen das 6. Stadtteilfest in Eppenhausen. Heute: 6. Stadtteilfest in Hagen-Eppenhausen weiterlesen