(Hagen) Poesiekonzert in der Villa Post

2013-09-18 marie-t-martinHagen – Lyrik und Musik am Donnerstagabend.Die junge Kölner Lyrikerin Marie Martin und die Musikerin Christina Messner laden am Donnerstag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr zu einem lyrisch-musikalischen Abend in die Villa Post, Wehringhauser Straße 38 ein.Der neuste Lyrikband von Marie Martin aus Köln heißt: „Das Wisperzimmer“ und die Musikerin wird die feine lyrische Sprache der Gedichte mit Klängen weiter tragen. Marie Martin hat viele Stipendien für Nachwuchslyrik bekommen. Sie hat mit ihrer jungen Sprache aber nicht nur die Herzen der jungen Generation beeindruckt. Die fein beobachteten Sprachbilder, haben ihr die Aufmerksamkeit des WDR in Köln eingetragen und so schreibt sie auch Radiobeiträge für ein Publikum quer durch alle Generationen. Hervorstechend aber ist ihre Lyrik, Wehmut, skurrile Alltagsbeobachtungen und feine Naturbeobachtungen lassen den Alltag zu Wisperzimmern werden. Die Lesung wird vom Kultursekretariat Wuppertal unterstützt – der Eintritt ist frei. Es wird aber um Spenden gebeten. Telefonische Kartenreservierung bei der VHS Hagen unter 02331-2073622.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s