Feierliche Einbürgerung im Hagener Rathaus

IMG_3504Hagen – Das Bekenntnis zur deutschen Verfassung haben insgesamt 61 Frauen und Männer im Rahmen einer Einbürgerungsfeier im Rathaus an der Volme gemeinsam gesprochen. Hagens Oberbür­ger­meister Jörg Dehm und der Beigeordneter für Recht, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Bürgerdienste und Kultur, Thomas Huyeng, überreichten ihnen im Anschluss feierlich die Einbürgerungsurkunden sowie eine druck­frische Ausgabe des deutschen Grundgesetzes. Feierliche Einbürgerung im Hagener Rathaus weiterlesen

Polizeiliche Grüße von Bruck nach Hagen

Wimpelübergabe, Foto Thomas BleicherHagen / Bruck – Vor der kommunalen Neuordnung im Jahr 1974 von der damals noch selbständigen Stadt Hohenlimburg begründet, wird die Städtepartnerschaft mit Bruck an der Mur in der Steiermark längst auch intensiv von der Stadt Hagen begleitet. Im Rahmen des 750-jährigen Stadtjubiläums von Bruck weilte daher eine gesamtstädtische Delegation unter Leitung von Oberbürgermeister Jörg Dehm in Österreich. Dabei übergab die örtliche Polizei einen Freundschaftswimpel mit der Bitte, diese an die Kolleginnen und Kollegen in Hagen weiterzuleiten. Diesem Wunsch kam OB Dehm nun nach und überreichte dem Hagener Polizeipräsidenten Frank Richter den Wimpel der Polizeibehörde Bruck an der Mur. (Foto: Thomas Bleicher/Stadt Hagen)

Hagen: Mit gestohlener Karte Geld abgehoben

bild1Hagen – Bereits im Juli erstattete eine 82-jährige Frau eine Anzeige, weil ihr in einem Supermarkt während des Einkaufs das Portemonnaie entwendet wurde.Dabei ließen die Polizeibeamten auch direkt ihre EC-Karte sperren, die sich in zusammen mit etwa 150 Euro in der Börse befunden hatten. Wenig später stellte sich allerdings heraus, dass ein Unbekannter an einem Geldautomaten bereits 800 Euro abgehoben hatte. Dabei wurde der Betrüger von der Überwachungskamera fotografiert. Zeugen , die Angaben zu dem Täter oder zu seinem Aufenthaltsort machen können, melden sich bitte unter der 986 2066.

Am 27. September bringt das Theater an der Volme die bislang größte Produktion

_SKU1235_SKU1244Zeugin der Anklage“ feiert am 27. September Premiere

Hagen – Unter der Regie von Lars Lienen zeigt das Ensemble des Theaters an der Volme einen der größten Klassiker der Film- und Bühnengeschichte: Agatha Christies „Zeugin der Anklage“ ist am Freitag, den 27. September, um 19:30 Uhr zum ersten Mal auf der Bühne der Kapelle auf dem Elbersgelände zu sehen. Das Theater wird zum Gerichtssaal. Der bekannte Londoner Strafverteidiger Sir Wilfried Robarts übernimmt einen scheinbar aussichtslosen Fall: der charismatische Leonard Vole steht unter Verdacht, die reiche Witwe Emily French ermordet zu haben. Er hat ein Motiv und kein Alibi für die Tatzeit. Nur seine deutsche Ehefrau, Christine Heilger, könnte Vole entlasten, doch Robarts traut ihr nicht. Tatsächlich tritt sie im Prozess als Zeugin der Anklage auf und belastet ihren Mann mit ihrer Aussage schwer. Voles Lage scheint ausweglos, doch dann bringt eine mysteriöse Fremde neue Beweise ein und Sir Wilfried wagt einen letzten Versuch, die Geschworenen von der Unschuld seines Mandanten zu überzeugen. Am 27. September bringt das Theater an der Volme die bislang größte Produktion weiterlesen

(Hagen) Kinder- und Jugendbuchfestival startet im Oktober

Hagen – Das Beste im Herbst sind fliegende Blätter und neue Bücher, die Fantasie, Abenteuer und fremde Welten mitbringen. Damit auch jede Menge LeseLust! (Hagen) Kinder- und Jugendbuchfestival startet im Oktober weiterlesen

(Hagen) Einführung in Adobe Photoshop an der VHS

Hagen – Am Wochenende, 28. und 29. September, lernen Interessierte jeweils von 9 bis 16 Uhr an der VHS Hagen, ihre digitalen Fotos mit Bildbearbeitungsprogramms Adobe Photoshop CS5 professionell zu bearbeiten. Der Kurs 4664 findet in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, statt. Windowskenntnisse werden vorausgesetzt. Weitere Informationen unter Telefon 02331-2073622 oder im Internet unter http://www.vhs-hagen.de.

 

(Hagen) Klangrede I – „Mahlers Dritte“

Hagen – Die erste Veranstaltung der Klangrede-Reihe in der Konzertsaison 2013/14 beschäftigt sich am
22. September 2013 mit Gustav Mahler und seiner Musik. Die dritte Sinfonie, wohl das
gewaltigste Werk des verklingenden neunzehnten Jahrhunderts, steht dabei im Zentrum der
Betrachtungen.  (Hagen) Klangrede I – „Mahlers Dritte“ weiterlesen

(Hagen) ha.ge.we-Dächer fangen Sonne ein

Solar4Hagen – Strahlender Sonnenschein und strahlende Gesichter bei der Vorstellung des Kooperationsvertrags zwischen der Hagener Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft (ha.ge.we) und der Bürger-Energie-Genossenschaft (BEG). „Der Anfang ist gemacht, denn auch wir möchten als städtisches Wohnungsunternehmen einen Beitrag zur Energiewende leisten“, sagt ha.ge.we-Geschäftsführer Dr. Marco Boksteen bei dem Treffen auf dem Johanniskirchplatz. (Hagen) ha.ge.we-Dächer fangen Sonne ein weiterlesen

(Hagen) Berufsorientierung für Eltern mit ihren Kindern

Hagen –  Beim „ElternDay“ am 14. November können sich Eltern mit ihren Kindern in
Betrieben der Region über Ausbildungsmöglichkeiten informieren. (Hagen) Berufsorientierung für Eltern mit ihren Kindern weiterlesen

(Hagen) Sparkasse: Geschenke für „i-Männchen“

IMG_0085bearbeitetZur Einschulung gehören neben den wichtigen Utensilien für den Unterricht natürlich eine Schultüte mit Leckereien sowie kleine Geschenke.
Auch in diesem Jahr hält die Sparkasse Hagen wieder eine Überraschung für die Schulanfänger bereit. Jedes Kind bekam pünktlich zum Einschulungstag einen Wecker und einen Gut.Schein. Gegen Vorlage dieses Gut.Scheins in einer der 20 Sparkassen-Geschäftsstellen erhalten die neuen Schülerinnen und Schüler dann zusätzlich eine Gutschrift in Höhe von € 5,00 auf ihrem Sparkonto

(Hagen) Schmucke Häuser zieren das Neubaugebiet Gräweken

Gräweken3Hagen – Für Stefanie Erdmann und ihren Mann Rainer war die Erschließung des Garenfelder Wohngebietes Gräweken ein echter Glücksfall. „Zwei Jahre lang wohnten wir zunächst in Hohenlimburg und haben nach einem geeigneten Baugrundstück in Hagen gesucht. Als wir hörten, dass die Hagener Erschließungs- und Entwicklungsgesellschaft (HEG) hier Grundstücke verkauft, haben wir sofort zugeschlagen.“ (Hagen) Schmucke Häuser zieren das Neubaugebiet Gräweken weiterlesen

Polizeibericht am Dienstag

+++ Dortmund: Verkehrsunfall – Eine Person schwerverletzt +++ Dortmund: Auffahrunfall – Beifahrerin leicht verletzt +++ Ennepetal – Mit Kleinkraftrad auf parkenden PKW gefahren +++ Ennepetal/ Herdecke – Trickdieb entwendet Senior Geldscheine aus Portemonnaie +++ Wetter (Ruhr) – Alarmanlage vertreibt Einbrecher +++ Dortmund:  Einbruch in Lüner Getränkemarkt  +++ Dortmund: Versuchter Raub einer Halskette – zwei Täter gefasst +++Hagen: Fahrraddiebstahl +++ Hagen: Trickbetrug in Altenhagen +++ Hagen:  Körperverletzung mit Eisenstange in Wehringhausen +++ Unna: Schwerte – Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall  +++ Unna: Schwerte – Diebstahlsdelikte – Diebstahl aus Pkw, aus Garten und aus Garage +++ Dortmund: Räuber zogen ihr Opfer mit der Tasche in der Hand über den Boden  +++ Hagen: Unfallflucht geklärt +++ Dortmund: Brutaler Überfall an Wohnungstür – Opfer schwer verletzt – Täter gefasst +++  Polizeibericht am Dienstag weiterlesen

Herdecke: Brand eines Kessels zur Wasserdampferzeugung

kessel2
Foto: Christian Arndt – Feuerwehr Herdecke

Herdecke – Am Montag musste die Feuerwehr Herdecke gegen 16:51 Uhr zu einem Betrieb an der Wetterstraße ausrücken. Da es zunächst hieß, dass dort ein Öltank brennen sollte, wurde noch auf der Anfahrt der ersten Einsatzkräfte Sirenenalarm für das Herdecker Stadtgebiet ausgelöst. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Kessel zur Wasserdampferzeugung heiß gelaufen war und angefangen hatte zu
brennen. Herdecke: Brand eines Kessels zur Wasserdampferzeugung weiterlesen