Klassik-Tatort

Kulturhof-Reihe „Klassik“-Tatort wird bis zum Ende des Jahres 2013 mit 4 Terminen in der Zusammenarbeit mit dem „Kammermusikfestival Hagen“ durchgeführt.
Roland Pröll lädt sich dazu, jeweils am späten Sonntagnachmittag, Gäste ein und berichtet musikalisch über die Entstehung von Gänsehaut in der klassischen Musik.
Den Anfang gestaltet Pröll zu der Frage: „Warum ist es so schwierig, die Leichtigkeit und oftmals Unbeschwertheit in den Werken Mozarts zu erreichen?“ Unterstützung erhält er dabei von Björn Schwarz und Martin Brödemann.
 
 
WER?             Roland Pröll & Gäste
WAS?             Musikalische Weiterbildung
WANN?          So., 22.09.2013, 17:00 h – 19:00 h
WO?               ha.ge.we-Kulturhof Emst…eine Einrichtung der AWO-Hagen, Auf dem Kämpchen 16, 58093 Hagen-Emst
Busverbindung: 527, 541 (Haltestelle: Emst-Kirche), Kulturhof-Hinweisschild folgen!
EINTRITT?     6,00 € (inkl. VVK-Gebühr)
 
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s