Gevelsberg: Regionalzug rast in Traktor

Gevelsberg – Am Donnerstag Abend wurde die Feuerwehr Gevelsberg um 18:22 Uhr zu einem Zugunfall mit einem Traktor alarmiert. Ein Traktor durchbrach an der Bergisch-Märkischen Strecke vermutlich eine geschlossene Schranke und stieß mit seiner Vorderachse mit dem Regionalzug 2550 der DB zusammen. Wie durch ein Wunder wurde weder der Traktorfahrer noch einer der ca. 280 Insassen des Zuges verletzt. Nach dem ein Ersatzzug der DB eingetroffen war, wurden die Insassen  mit Hilfe einer Rettungsbühne durch die Feuerwehr in den Ersatzzug überführt und konnten ihre Fahrt um 20:10 Uhr vortsetzen. Für die 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr und den Rettungsdienst war der Einsatz um 20:30 Uhr beendet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s