Aylienz zwei mal auf drei in Titmaringhausen

31. Michaela stolz - Titmaringhausen31. Lukas Müller 9Am 07.09.2013 machten sich zwei Mountainbiker des Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen aus dem heimischen Hagen auf den Weg in’s Sauerland, das kleine, verschlafene Örtchen Titmaringhausen zu suchen. Mit ihnen reisten 382 weitere Radsportler aus dem Umfeld, dem europäischen Ausland und sogar ein Fahrer aus Brasilien an.

Es galt den 3-Täler-Marathon zu bestreiten, der hier bereits zum dritten Mal ausgetragen wurde. Zugleich war dieses Rennen der sechste und vorletzte Lauf der NRW Nutrixxion Trophy und auch Hessenmeisterschaft und holländische Meisterschaft. Ein großes Ereignis in einem kleinen Dorf.
Neben einem Schülerrennen wurden die üblichen Strecken von 101 km mit 2.368 Höhenmetern, die Mitteldistanz mit 1631 hm auf 70 km und die kurze Runde mit immerhin noch 894 hm und einer Länge von 38 km geboten.
Michaela Langer aus Hagen ging pünktlich um 10:00 Uhr bei leichtem Regen auf die Kurzstrecke, ihr Vereinskollege Lukas Müller startete eine Viertelstunde später auf den Rundkurs der Mitteldistanz, den er zwei Mal zu durchfahren hatte. Die Strecke führte sofort an einen längeren Anstieg über Asphalt, der direkt zu Beginn viel Kraft kostete, war jedoch insgesamt awechslungsreich mitten im Rothaargebirge angelegt. Sie verlief rund um die Ortschaft über Schotterwege, naturbelassene Feld-, Wald- und Wiesenwege sowie über anspruchsvolle Singletrails, alles mit einem eher sehr geringen Asphaltanteil. Aylienz zwei mal auf drei in Titmaringhausen weiterlesen

Armin Laschet steht Rede und Antwort in der Spinne

Hagen – Am kommenden Montag, dem 16.9.2013, wird der Parteivorsitzende der Nordrhein-Westfälischen CDU Armin Laschet von 17.00 – 18.30 Uhr gemeinsam  mit der Hagener CDU-Bundestagskandidatin Cemile Giousouf vor dem Gasthaus Spinne, Hohenzollernstr./ Volkspark den Hagener Bürgern zum aktuellen Regierungs- und Wahlprogramm der CDU Rede und Antwort stehen. Die Politiker wollen bei einem Kaffee Fragen beantworten, die die Bürgerinnen und Bürger beschäftigen und einiges zu ihren Meinungen über Mütterrente, Arbeitslosen- und Frauenquoten preisgeben.

Delegiertenkonferenz des DGB Hagen

DGB
v.l.: Detlef Gloe, Friedhelm Bleicher, Ruth Schäfer, Iris Karp, Udo Dreher, Ruth Sauerwein, Birgit Hermann, Anke Rudat, Werner Voßeler, Jochen Marquardt, Waltraud Miebs (versteckt), Wilhelm Rasche, Bettina Schwerdt, Uwe Gutzeit und Günter Zollmann

Hagen – Wozu noch Gewerkschaften? Unter anderem mit dieser Frage beschäftigten sich die Delegierten der Hagener DGB-Konferenz am Mittwochabend. Nach der Begrüßung der wieder gewählten Stellvertreterin Ruth Schäfer von der IG BCE hatte Oberbürgermeister Jörg Dehm die Gelegenheit zu einem Grußwort. Dehm machte deutlich, dass er die Arbeit der Gewerkschaften und des DGB in der Stadt für eine gute und notwendige Bereicherung sieht. Die Interessenvertretung der Menschen in den Betrieben und die gesellschaftliche Einmischung sind für den Oberbürgermeister auch dann von hoher Bedeutung, wenn er nicht in allen Punkten mit den Positionen des DGB übereinstimme. Delegiertenkonferenz des DGB Hagen weiterlesen

„Mahlers Dritte“ im 1. Sinfoniekonzert

Das philharmonische orchesterhagen eröffnet die Spielzeit 2013/14 am 24. September mit einem der
monumentalsten Werke der sinfonischen Orchesterliteratur: der dritten Sinfonie von Gustav Mahler.  „Mahlers Dritte“ im 1. Sinfoniekonzert weiterlesen

Polizeibericht am Mittwoch

+++ Dortmund:  Viele Unfälle im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums  +++ Schwerte: Einbruch in Werkstatt +++  Gevelsberg:  Beim Ausparken PKW beschädigt +++  Wetter: Einbruch in Mehrfamilienhaus +++ Hagen:  Junger Mann bei versuchtem Parfüm-Diebstahl erwischt +++ Hagen: Werkzeuge im Wert vom 3.500 Euro in Haspe gestohlen +++ Hagen: Mehrere Keller aufgebrochen +++ Hagen: Moped in Piepenstockstraße verschwunden +++ Wetter: Parkender Pkw verliert Betriebsstoffe +++

Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Ennepetal: Brandsatz in Spielhalle geworfen

ENKreis150Ennepetal – Heute, gegen 02.20 Uhr, hebeln bisher unbekannte Täter die Eingangstür einer Spielhalle an der Königsberger Straße auf. Sie werfen in die zur Zeit in Renovierung befindlichen Räume eine grüne Flasche mit brennbarer Flüssigkeit und einen Lappen als Docht und flüchten in  unbekannte Richtung. Ennepetal: Brandsatz in Spielhalle geworfen weiterlesen

(Hagen) „Carmen“ zurück am theaterhagen

_SKU7798Ab dem 13. September 2013 ist „Carmen“ wieder am theaterhagen zu sehen. Die Oper von Georges Bizet feierte im Juni eine umjubelte Premiere – für viele Theatergänger stellte dieser Klassiker in der Inszenierung von Anthony Pilavachi und unter der Musikalischen Leitung von Florian Ludwig den Höhepunkt der vergangenen Saison dar. Sowohl die regionale wie die überregionale Kritik zeigte sich begeistert von der Hagener „Carmen“.  (Hagen) „Carmen“ zurück am theaterhagen weiterlesen

(Hagen) Michael Frey Dodillet liest in der Stadtbücherei

Neues Bild Hagen – Mit seinen Büchern „Herrchenglück“ und „Herrchenjahre“ hat Michael Frey Dodillet die Herzen seiner Leser ebenso wie die Bestsellerlisten erobert. Am Dienstag, 29. Oktober, wird der 1961 in Singen am Hohentwiel geborene Autor zu einer Lesung in der Stadtbücherei auf der Springe erwartet.

In seinen mit viel Witz und Ironie geschriebenen Geschichten erzählt Michael Frey Dodillet von seinem nervenaufreibenden Leben mit zwei sehr liebenswerten, aber erziehungsresistenten Hunden… (Hagen) Michael Frey Dodillet liest in der Stadtbücherei weiterlesen