(Hagen) Öffentliche Führung im Osthaus Museum

„Hagener Künstlerinnen und Künstler führen“  am Sonntag, 15. September 2013
An insgesamt vier Sonntagen bietet das Osthaus Museum dem interessierten Publikum jeweils einstündige öffentliche Führungen an, die Arbeiten in der Ausstellung „Hagener Künstlerinnen und Künstler“ präsentieren.
Vier Jahre nach Wiedereröffnung stellt das Osthaus Museum zum zweiten Mal die Hagener Kunstszene mit einer repräsentativen Auswahl unterschiedlicher künstlerischer Positionen aus. Die jurierte Ausstellung bietet einen Überblick über das aktuelle Schaffen der bildenden Künstlerinnen und Künstler, die in Hagen leben und/oder arbeiten. Die Künstlerschaft konnte sich mit bis zu drei Arbeiten für die Mitwirkung an der Ausstellung empfehlen. Alle Techniken waren zugelassen. Aus insgesamt 139 Bewerbungen und 375 eingereichten Vorschlägen wurden 71 Arbeiten von 21 Bewerberinnen und 28 Bewerbern ausgewählt.
Die breite Skala an Techniken, Materialien und experimentellem Geist beeindruckt und führt dem kunstinteressierten Publikum den Reichtum und die Lebendigkeit künstlerischen Schaffens vor Augen.
Die öffentliche Führung startet am kommenden Sonntag, den 15. September um 11:15 Uhr im Osthaus Museum am Museumsplatz 1 (Navi – Adresse: Hochstraße 73) in Hagen.  Zusätzlich zum regulären Eintrittspreis wird ein Führungsentgelt in Höhe von 5 Euro erhoben. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, es kann aber nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zugelassen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s